01 September 2017

[Neuzugänge] Einmal etwas von allem, bitte.

Hallöchen Ihr Lieben! In den letzten Wochen haben sich wieder einige neue deutsche und englische Bücher bei mir angesammelt, die ich euch heute kurz vorstellen möchte. Von High Fantasy, über Urban Fantasy bis hin zu Contemporary ist alles dabei.

 
Der 1. Stapel besteht aus englischen Büchern. Fangen wir unten an. WINDWITCH ist der 2. Teil der WITCHLAND Reihe von Susan Dennard. Es handelt sich dabei um High Fantasy. Ich habe den 1. Teil TRUTHWITCH letzten Monat regelrecht durchgesuchtet, eine kleine Rezension kommt noch. Daher war klar, dass Band 2 auch bei mir einziehen muss. Um Spoiler zu vermeiden poste ich hier nur den Klappentext von TRUTHWITCH (Band 1).

»In a continent on the edge of war, two witches hold its fate in their hands. 
Young witches Safiya and Iseult have a habit of finding trouble. After clashing with a powerful Guildmaster and his ruthless Bloodwitch bodyguard, the friends are forced to flee their home. 
Safi must avoid capture at all costs as she's a rare Truthwitch, able to discern truth from lies. Many would kill for her magic, so Safi must keep it hidden - lest she be used in the struggle between empires. And Iseult's true powers are hidden even from herself. 
In a chance encounter at Court, Safi meets Prince Merik and makes him a reluctant ally. However, his help may not slow down the Bloodwitch now hot on the girls' heels. All Safi and Iseult want is their freedom, but danger lies ahead. With war coming, treaties breaking and a magical contagion sweeping the land, the friends will have to fight emperors and mercenaries alike. For some will stop at nothing to get their hands on a Truthwitch.« QUELLE

THE LAST MAGICIAN habe ich erst vor kurzem entdeckt und musste es dann einfach haben. Der Klappentext klingt einfach super, und ich lese momentan auch Urban Fantasy total gerne. Soweit ich weiß, ist es ein Einzelband, aber sowas kann sich ja immer noch mal ändern...

»Stop the Magician. Steal the book. Save the future. 
In modern-day New York, magic is all but extinct. The remaining few who have an affinity for magic—the Mageus—live in the shadows, hiding who they are. Any Mageus who enters Manhattan becomes trapped by the Brink, a dark energy barrier that confines them to the island. Crossing it means losing their power—and often their lives.
Esta is a talented thief, and she’s been raised to steal magical artifacts from the sinister Order that created the Brink. With her innate ability to manipulate time, Esta can pilfer from the past, collecting these artifacts before the Order even realizes she’s there. And all of Esta’s training has been for one final job: traveling back to 1902 to steal an ancient book containing the secrets of the Order—and the Brink—before the Magician can destroy it and doom the Mageus to a hopeless future.
But Old New York is a dangerous world ruled by ruthless gangs and secret societies, a world where the very air crackles with magic. Nothing is as it seems, including the Magician himself. And for Esta to save her future, she may have to betray everyone in the past.« QUELLE

FAIRY BAD DAY wurde mir schon mehrfach  als eine unterhaltsame Academy-Urban-Fantasy Geschichte empfohlen. Als ich das Buch dann auf Tauschticket entdeckt habe, konnte ich nicht nein sagen. 

»While most students at Burtonwood Academy get to kill demons and goblins, fifteen-year-old Emma gets to rid the world of little annoying fairies with glittery wings and a hipster fashion sense. She was destined to be a dragon slayer, but cute and charming Curtis stole her spot. Then she sees a giant killer fairyland it's invisible to everyone but her! If Emma has any chance of stopping this evil fairy, she's going to need help. Unfortunately, the only person who can help is Curtis. And now, not only has he stolen her dragon-slayer spot, but maybe her heart as well! Why does she think it's going to be a fairy bad day?« QUELLE


Momentan hat mich das High Fantasy Fieber wieder fest im Griff. Und wer dabei nicht fehlen darf ist Tamora Pierce. Vor einiger Zeit habe ich die ALANNA Reihe gelesen und nun begebe ich mich auf eine Zeitreise - denn TERRIER spielt Zeitlich vor ALANNA und ist der 1. Band in der Beka Cooper Trilogie. Auf goodreads gibt es eine chronologische Auflistung der Bücher, die in Tortall spielen. Ich arbeite mich jetzt durch.
 
»Beka Cooper is a rookie with the law-enforcing Provost's Guard, commonly known as "the Provost's Dogs," in Corus, the capital city of Tortall. To the surprise of both the veteran "Dogs" and her fellow "puppies," Beka requests duty in the Lower City. The Lower City is a tough beat. But it's also where Beka was born, and she's comfortable there.
Beka gets her wish. She's assigned to work with Mattes and Clary, famed veterans among the Provost's Dogs. They're tough, they're capable, and they're none too happy about the indignity of being saddled with a puppy for the first time in years. What they don't know is that Beka has something unique to offer. Never much of a talker, Beka is a good listener. So good, in fact, that she hears things that Mattes and Clary never could - information that is passed in murmurs when flocks of pigeons gather ... murmurs that are the words of the dead.
In this way, Beka learns of someone in the Lower City who has overturned the power structure of the underworld and is terrorizing its citizens into submission and silence. Beka's magical listening talent is the only way for the Provost's Dogs to find out the identity of this brutal new underlord, for the dead are beyond fear. And the ranks of the dead will be growing if the Dogs can't stop a crime wave the likes of which has never been seen. Luckily for the people of the Lower City, the new puppy is a true terrier!« QUELLE


Auch POISON STUDY ist wohl eines der High Fantasy Must Reads. Ich habe es schon so oft empfohlen kommen, dass ich mich nicht länger verweigern konnte. Ich habe auch schon angefangen, das Buch zu lesen und muss sagen, bisher gefällt es mir auch super! Bin gespannt, wie es weitergeht...

»Choose: A quick death…Or slow poison... 
About to be executed for murder, Yelena is offered an extraordinary reprieve. She'll eat the best meals, have rooms in the palace—and risk assassination by anyone trying to kill the Commander of Ixia.
And so Yelena chooses to become a food taster. But the chief of security, leaving nothing to chance, deliberately feeds her Butterfly's Dust—and only by appearing for her daily antidote will she delay an agonizing death from the poison.
As Yelena tries to escape her new dilemma, disasters keep mounting. Rebels plot to seize Ixia and Yelena develops magical powers she can't control. Her life is threatened again and choices must be made. But this time the outcomes aren't so clear...« QUELLE


Kommen wir nun zu den deutschen Büchern. Hier darf ich ganz stolz sagen: Ich kenne alle Autorinnen der folgenen Bücher persönlich. 3 davon sind sogar Verlags-Kolleginnen. Hier starten wir oben auf dem Stapel. Beim letzten Buchpicknick mit Buchverrückten aus Stuttgart und Umgebung waren zwei Autorinnen dabei, deren Bücher ich mitgenommen habe.



MEDUSAS FLUCH von Emily Thomsen stand schon lange auf meiner Wunschliste, nun ist es endlich meins - und signiert! Emily ist so eine tolle Person, das glaubt ihr gar nicht. Ihr neues Buch FLERYA - DRACHENSCHLAF erscheint im Oktober im Drachenmond Verlag, wo auch mein ARYA & FINN erschienen ist. 

»Medusa wird von ihrer Mutter Gaia verflucht: Jeder Mann, den sie liebt, erstarrt zu Stein. Sie muss mit ansehen, wie ihre große Liebe stirbt, und zerbricht beinahe daran. Das will die junge Gorgone nie wieder ertragen müssen. Sie entscheidet sich für ein abgeschiedenes Leben in der Menschenwelt. Nach Jahrhunderten der Einsamkeit begegnet ihr der geheimnisvolle Jendrik, dem sie sich nicht entziehen kann und Medusas Fluch erwacht von Neuem.« QUELLE


Auch Isabel Kritzer war bei dem Picknick dabei und wir haben unsere Bücher getauscht. Deswegen konnte 365 - WENN DIE MASKEN FALLEN bei mir einziehen. Es ist definitv anders als die Bücher, die ich sonst lese, aber ich bin schon sehr gespannt.


»Wer wünscht sich nicht ein bisschen mehr Pep, eine Prise Erfolg?

Die Studentin Charlotte Clark nimmt sich vor, in 365 Tagen etwas Außergewöhnliches zu erleben. Immer tiefer gerät sie dabei in einen Sog aus Liebe, Loyalität, Kälte und Lügen. Mit jedem weiteren Einblick in die Welt der High Society und das Firmenimperium ihres Vaters locken Reichtum, Macht und Zugehörigkeit. Doch was geschieht, wenn hinter der Fassade Abgründe lauern? Wo liegt die Grenze zwischen persönlich motivierter, medizinischer Forschung, familiärer Vergangenheit und dem Streben nach Wirtschaftlichkeit?« QUELLE

VERZAUBERT - GEHEIMNISSVOLLE NACHBARN von Anna-Sophie Caspar war auch ein Must Have für mich und ist nun endlich bei mir eingezogen. 

»Wenn du als Einzige sehen kannst, was anderen verborgen bleibt...
Stell dir vor, in deiner Nachbarschaft verschwindet eine Villa samt ihrer Bewohner und nur du kannst sie noch sehen. Was würdest du tun? Vor allem, wenn du dich zu einem der geheimnisvollen Nachbarn stärker hingezogen fühlst, als es gut für dich ist? Effie findet sich genau in dieser Situation wieder. Als sie Eden begegnet, spürt sie, dass sie sich lieber von ihm fernhalten sollte. Aber es gelingt ihr einfach nicht. Ihre Neugierde und ihre Gefühle sind stärker als ihr gesunder Menschenverstand. Sie will nur eins: das Geheimnis von Eden und seinen mysteriösen Freunden lüften... Und plötzlich ist Effie selbst Teil des Geheimnisses.
« QUELLE



Und jetzt alle einmal fangirlen! ALS DIE BÜCHER FLÜSTERN LERNTEN von Felicitas Brandt gibt es endlich als Taschenbuch! Liz ist soo ein lieber Mensch und ich freue mich so sehr, dass dieses Printbuch das Licht der Welt erblickt hat.

»Wenn Feenstaub Geschichten lebendig macht…
Als Waisenkind hat die 17-jährige Hope schon früh gelernt, niemandem außer sich selbst zu vertrauen. Mit Ausnahme von ihren Büchern natürlich und den Geschichten, die diese ihr zuflüstern. Bis sie eines Nachts in das Haus einer reichen Familie einbricht, um sich in deren riesigen Bibliothek zu bedienen, und bei ihrem Buch-Streifzug auf frischer Tat ertappt wird. Während Hope schon aus reiner Gewohnheit eine Abwehrhaltung gegenüber dem absolut nerdigen, aber zugegebenermaßen ziemlich süßen Jungen einnimmt, scheint dieser alles andere im Sinn zu haben, als sie zu verraten. Doch noch bevor Hope herausfinden kann, was genau es mit diesem Sam auf sich hat, werden sie unverhofft in eines der Bücher hineingezogen und landen… ja, wo eigentlich?
« QUELLE


Das war es für dieses Mal. Welche Bücher davon kennt ihr schon oder wollt ihr auch noch lesen?

Kommentare:

  1. Fairy Bad Day gehörte vor ein paar Jahren zu meinen ersten englischen Büchern und ich fand es super gut. Das möchte ich auch unbedingt noch mal lesen und schauen, ob es mir heute immer noch so gut gefällt. Viel Spaß beim Lesen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich möchte unbedingt mehr in englisch lesen. Letztens habe ich mir die ersten 5 Harry-Potter Bände gekauft und hab schon drei davon beendet. Sie lesen sich wirklich klasse und ich kann mein englisch noch weiter ausbauen. Irgendwie macht das alles viel mehr Spaß auf englisch, weil es einfach eine so schöne Sprache ist, die einfach toll klingt.

    Alles Liebe
    Maddie
    https://maddiesdream.wixsite.com/meinewebsite

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Englisch hat einfach eine ganz andere Atmosphäre, finde ich. Daher kann ich es gut verstehen, wenn vor allem die Harry Potter Bücher mehr Spaß auf Englisch machen. Bei den Filmen ist es ja auch so: Sie sind auf Englisch viel besser!
      Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit deinem Vorsatz. :)

      Löschen
  3. Fairy Bad Day ist echt ein tolles Buch! Das war damals eines meiner absoluten Lieblinge :D Verzaubert möchte ich mir auf der Messe auch noch holen :-) Viel Spaß mit den neuen Büchern! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dich hatte ich auch immer im Ohr, wenn ich das Buch irgendwo gesehen habe. :D

      Löschen

Hallöchen :)

Schön, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Ich freue mich immer über Feedback! Meine Antwort zu deinem Kommentar findest du, wenn ich sie geschrieben habe, immer direkt unter deinem :)

Liebe Grüße :)