15 August 2017

[Gelesen] Stormheart - Die Rebellin von Cora Carmack (Stormheart #1)

STORMHEART - DIE REBELLIN - CORA CARMACK - BAND 1/3 -  ET: 22.05.2017 - 464 SEITEN - HARDCOVER - OETINGER - 19,99€

"Blicke dem Sturm in die Seele und finde dein Herz! 
Von der jungen Königstochter Aurora wird erwartet, dass sie ihre besonderen Fähigkeiten nutzt, um ihr Volk vor den zerstörerischen Stürmen zu schützen. Was keiner weiß: Noch hat Aurora diese Fähigkeiten nicht. Um ihr Geheimnis zu wahren, scheint eine arrangierte Heirat der einzige Ausweg. Doch bevor es dazu kommt, flieht sie aus dem Palast und schließt sich einer Gruppe von Sturmjägern an. Während sie eine ganz besondere Verbindung zu Stürmen findet, läuft sie Gefahr, ihr Herz zu verlieren." QUELLE & LINK ZUM BUCH


MEINE MEINUNG


Ich liebe sie, diese High-Fantasy Bücher, die mir ihren gut durchdachten Welten tausende von Möglichkeiten eröffnen und eine Geschichte versprechen, die episch wird, die einen Leser mitreißt und die einen vollkommen gefangen nimmt. STORMHEART - DIE REBELLIN klang nach genau so einem Buch, aber ob es auch gehalten hat, was ich mir versprochen habe? Ein ganz klares: Ja! 

Angefangen von dem Weltaufbau mit seinen vielen kleinen Details, den erfrischenden Stilbrüchen bis hin zu den tollen Charakteren war STORMHEART genau nach meinem Geschmack. Die Idee hinter dem Buch, fand ich neu, erfrischend und sehr, sehr spannend. Unwetter, Stürme und sogar Nebel bekommen in diesem Buch eine ganz neue Bedeutung. Ihre Magie ist wunderbar in die Welt eingeflochten und eröffnet Möglichkeiten, die bei weitem noch nicht ausgeschöpft sind. Es finden sich zum Beispiel ein paar Steam-Punk Elemente in dem Buch, die perfekt auf die Magie abgestimmt sind. Ich habe schon viele High-Fantasy Bücher gelesen, in denen es Magie gab, aber noch nie so eine.

Aurora fand ich als Protagonistin gut, anders kann ich das nicht sagen. Sie hat alles, was ich mir von einer Hauptfigur wünsche. Sie ist mutig, intelligent und manchmal stur und eigensinnig. Das kostet manchmal Nerven, aber damit fangen die besten Geschichten an - und die größten Entwicklungen. Sowohl in Aurora, als auch in den anderen Charakteren (seien sie nun gut oder "böse"), steckt noch so viel mehr. Auch in der Beziehung zwischen Aurora und dem Sturmjäger steckt noch viel Potenzial. Für Entwicklung, für Krisen und Happy Ends. Hier muss ich sagen: Ich war froh, dass man es hier nicht mit der mittlerweile fast obligatorischen Instant-Liebe zu tun hat. Es ist eher eine Hass-Liebe, die sich da zwischen den beiden enwickelt und die ich sehr gut umgesetzt und auch sehr unterhaltsam fand. Für mich war der Plot eine gelungene Mischung zwischen Spannung und Romantik. Vor allem, weil ich den Sturmjäger sehr mag. 

Die Handlung fand ich von Anfang bis ende unterhalsam, auch wenn es zwischenzeitlich Passagen gab, die man wohl nicht als "spannend" bezeichnen würde. Aber alles hat zu der Geschichte beigetragen und war wichtig. Ich hatte das Buch sehr schnell durcht, weil ich einfach nicht mehr aufhören konnte zu lesen. An Auroras Seite diese Welt zu erkunden hat total viel Spaß gemacht und vor allem das Ende war richtig, richtig gut! Es war eins von diesen Enden, bei denen ich bereue, mit dem Lesen nicht gewartet zu haben, bis die ganze Reihe erschienen ist. Denn ich will unbedingt wissen, wie es weitergeht. 

Ingesamt bekommt STORMHEART - DIE REBELLIN 4 Teebeutel von mir!


Weitere Infos zu den englischen und deutschen Bänden der Reihe findet ihr in meiner BUCHREIHEN-ÜBERSICHT unter C wie Carmack.

Vielen Dank an den Oetinger-Verlag für das Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Das Buch lächelt mich in der Buchhandlung immer wieder an, aber bisher konnte ich widerstehen. Deine Rezension bringt mich wieder ins Grübeln =)

    Leselaunen

    AntwortenLöschen
  2. Besser noch warten bis alle drei da sind und dann kaufen. :D

    AntwortenLöschen
  3. Huhu meine Liebe,
    mir hat das Buch unglaublich gut gefallen und ich freue mich richtig, dass es dich auch überzeugen konnte. Die Idee rund um die STurmmagie fand ich auch richtig super, definitiv mal was anderes. Gerade im Jugendbuchbereich ähnelt sich da ja immer viel und hier war wirklich einiges erfrischend. Ich freue mich schon total auf Band 2 :)
    Liebste Grüße, Krissy von Tausend Bücher ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön! Ich fiebere Band 2 auch schon entgegen! Hoffentlich ist der auch so gut!

      Löschen

Hallöchen :)

Schön, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Ich freue mich immer über Feedback! Meine Antwort zu deinem Kommentar findest du, wenn ich sie geschrieben habe, immer direkt unter deinem :)

Liebe Grüße :)