02 Februar 2016

Auswertung Let's read it in English Dictionary 2015

Hallöchen!

Hier kommt die Auswertung der letzten Let's read it in English Challenge. Die Challenge lief unter dem Titel Dictionary und Ziel war es, pro Buch mindestens ein neues Wort mitsamt seiner Übersetzung pro jedem gelesenen englischen Buch herauszuschreiben. 

Es haben sich am Ende 19 Blogs aktiv daran beteiligt und  es wurden sage und schreibe 602 Wörter gesammelt! Ich bin noch immer dabei sie zu sortieren und irgendwann gibt es dann eine PDF mit den Wörtern, von der der eine oder andere vielleicht noch etwas lernen kann. Ich hab beim Überfliegen schon ganz viele Wörter entdeckt, die ich noch nicht kannte. Ein gewisser Lerneffekt war also tatsächlich gegeben. :)

Und wie versprochen gab es auch etwas zu gewinnen. Es gibt dieses Jahr 3 Gewinner. Das sind ausnahmsweise mal keine ausgelosten Teilnehmer, sondern die, die am meisten gesammelt haben, und zwar teilweise alleine so viel, wie 6 andere Teilnehmer zusammen. (Die meisten Wörter auf einem Blog waren ca. 260!) Ich finde, solch ein Aufwand sollte belohnt werden!  

Die Gewinner sind: 

  1. Gerd's Bookshelf
  2. Girl behind books
  3. Novembertochter
Herzlichen Glückwunsch! Ihr 3 werdet eine Mail von mir bekommen, in der ich euche eine Liste von englischen Büchern schicke, von denen ihr euch eines aussuchen dürft. Ich versuche, alles mögliche reinzupacken, damit für jeden etwas dabei ist. Welche Bücher es letzendlich geworden sind, werde ich dann auch auf meinem Blog verkünden.
 
Auch dieses Jahr veranstalte ich wieder eine Englisch-Challenge, dieses Mal mit dem Titel: Tea Time. Alle Informationen und die Anmeldung findet ihr HIER.  
 
 

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner! Wow, da sind ja eine ganze Menge Wörter zusammengekommen! Bin schon sehr gespannt auf die PDF mit dem Endresultat. Als angehende Englischlehrerin habe auch ich noch einige neue Wörter gelernt und die Challenge hat mich mal wieder darin bestätigt, beim Lektürelesen mit meinen zukünftigen SuS diese auf dieselbe Weise ein eigenes Dictionary zusammenstellen zu lassen, weil es eben doch auch wichtig ist, Wörter nachzuschlagen, selbst wenn man alles aus dem Kontext versteht, weil sonst kein Vokabularlernzuwachs stattfindet. Danke also für diese tolle Challenge!

    AntwortenLöschen
  2. Woooah, ich freu mich :D Danke!! Ich habe jetzt doch nochmal nachgezählt. 268 Wörter, wenn ich mich nicht täusche. Das kam mir irgendwie gar nicht so viel vor. Glückwunsch auch an die anderen Gewinner ♥
    Die neue Challenge-Seite wird im Laufe der Woche verlinkt, wenn ich dran denke :)

    LG Nicole ♥

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie cool :D
    Damit habe ich jetzt ja nun wirklich nicht gerechnet!
    Glückwunsch auch an die anderen Gewinner :)
    An der diesjährigen Challenge hätte ich auch gerne teilgenommen, aber ich habe mir gesagt, dass ich dieses Jahr bei keiner einzigen teilnehmen werde. Ich habe nur für die Kommentar-Challenge eine Ausnahme gemacht, weil ich die auch trotz Auslandsjahr ab Mitte des Jahres gut nebenbei schaffen kann.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch an die 3 Gewinner! Das ist in der Tat der Wahnsinn, wie viel da zusammen gekommen ist:D
    Ich versuche mein Glück (mehr englische Bücher zu lesen) dieses Jahr aufs Neue und bin gespannt, ob mir die PDF dann vll sogar etwas weiterhilft:)

    Liebe Grüße
    Eli

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen dank, das kam doch eher unerwartet.
    Danke noch mal auch für eine tolle, lehrreiche Challenge die mir sehr viel Spaß gemacht hat.

    AntwortenLöschen

Hallöchen :)

Schön, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Ich freue mich immer über Feedback! Meine Antwort zu deinem Kommentar findest du, wenn ich sie geschrieben habe, immer direkt unter deinem :)

Liebe Grüße :)