13 September 2015

[Gelesen] Sommernachtswende von Christelle Zaurrini


Glück findet man nur dort, wo das Herz ist.


 

Fünf Jahre nach dem Tod ihrer Mutter findet sich Emma zum ersten Mal wieder in ihrem Heimatdorf ein und stellt sich ihrer Vergangenheit. Alten Feindschaften, ihrer vernachlässigten besten Freundin und dem ganzen Schmerz. Dann taucht Dylan auf, selber gezeichnet vom Schicksal, und beginnt Emmas sorgsam errichteten Mauern einzureißen.

ORIGINALAUSGABE - EBOOK - 324 SEITEN - HOMEPAGE