31 März 2015

[ Taylor Swift Book TAG ]


Ich wurde von der lieben Maddie getaggt und zwar mit dem Taylor Swift Book Tag, den ich wirklich super finde. Ich mag die Musik von Taylor Swift gerne und in Kombination mit Büchern gleich noch viel mehr. ;) Aufgabe des Tags ist es, Bücher den Musiktiteln von Taylor Swift zuzuordnen. Wenn ihr also wissen wollt, mit wem ich never ever back together komme, oder von welches Buch belongs to me, dann schaut euch meine Antworten an. Wie immer tagge ich keine anderen Leute, aber wer möchte, der kann sich diesem Tag auch freiwillig widmen. PS: Immer nur ein Buch auszuwählen habe ich nicht geschafft, deswegen gibt es zu jedem Lied mehrere Beispiele. ;)

30 März 2015

[Gelesen] Die Feenjägerin von Elizabeth May (The Falconer #1)

Klappentext

"Ballsaison im Edinburgh des Jahres 1844: Jeden Abend verschwindet die junge und bildschöne Aileana Kameron für ein paar Stunden vom Tanzparkett. Die bessere Gesellschaft zerreißt sich natürlich das Maul über sie, aber niemand ahnt, was die Tochter eines reichen Marquis während ihrer Abwesenheit wirklich tut: Nacht für Nacht jagt sie mithilfe des mysteriösen Kiaran die Kreaturen, die vor einem Jahr ihre Mutter getötet haben – die Feen. Doch deren Welt ist dunkel und tückisch, und schon bald gerät Aileana selbst in tödliche Gefahr ..." QUELLE & LINK ZUM BUCH

26 März 2015

[Book meets Film Tour - Perfekt ist jetzt] Film vor Buch - das Experiment


Hallöchen liebe Leser und willkommen zur Book meets Film Tour von Perfekt ist jetzt!

In den letzten Tagen habt ihr bereits einiges über den Film und das Buch erfahren. Ihr habt euch die besten Zitate durchgelesen; gelernt, was man in einem Film anders macht als in einem Buch und ihr habt die Charaktere etwas besser kennengelernt. Getreu dem Motto Perfekt ist jetzt habe ich diese perfekte Chance ausgenutzt, um für euch ein kleines Experiment zu wagen...

Die meisten Buchliebhaber schwören ja darauf, dass man ein Buch immer vor dessen Buchverfilung lesen sollte - mich eingeschlossen. Doch dieses mal habe ich es anders gemacht. Ich habe mir den Film erst angesehen und dann das Buch gelesen. Wie es mir damit ergangen ist, erfahrt ihr jetzt. Zum Einstieg könnt ihr euch schon mal den deutschen Trailer ansehen, den ich euch im Beitrag eingefügt habe.

23 März 2015

[Gelesen] Winterlicht von Melina Marchetta (Lumatere #1)

Klappentext

"Ein Bannfluch liegt auf Lumatere. Niemand kann das Land betreten oder es verlassen. Nur Finnikin, Gefolgsmann des Königs, weiß Rat: Er muss den verschollenen Thronfolger finden und nach Lumatere zurückbringen. Nur er kann den Fluch aufheben. Doch als Finnikin die schöne Evanjalin trifft, gerät seine Mission in Gefahr. Er verliebt sich in sie, obwohl sie dem König versprochen ist. Muss er nun seine große Liebe der Zukunft Lumateres opfern?" QUELLE & LINK ZUM BUCH

22 März 2015

[Regalfutter] So viele deutsche Bücher!

Hallöchen liebe Leser, einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch!
Wenn ihr das hier lesen könnt, kann ich davon ausgehen, dass ihr die Sonnenfinsternis am Freitag gut überstanden habt. ;) Das war wirklich ein sehr beeindruckendes Spektakel. Ich habe Grundschule gespielt und mir eine Lochkamera gebastelt, mit der ich das Ganze beobachtet habe. Das war schon sehr interessant. Okay, genug Gerede über das Wetter (Mein Freund hat mich gerade korrigiert. Die SOFI war kein Wetterphänomen, sondern astronomisch... Jaaaaa. Ich weiß, aber lass mir doch meinen Spaß, Schatzi :P . Dafür wurde es hier kälter, und dunkler und oben wünsche ich einen wunderschönen Sonntag... SO! :D ) Kommen wir doch mal zu den Neuzgängen der vergangenen Wochen. Es ist dieses Mal eine Menge deutsche Bücher, was für mich mittlerweile ganz ungewohnt ist. :'D

12 März 2015

[TAG] Würdest du lieber...

In den letzten Wochen bin ich immer mal wieder für einen TAG nominiert worden und habe es bisher erfolgreich geschafft, das immer wieder zu vergessen. xD Jetzt will ich mich aber doch mal dransetzten, da ich ein paar dieser TAGs doch ganz gut finde. Ich werde allerdings nur die Fragen beantworten und keine neuen Leute taggen. Wer will kann sich aber gerne freiwillig der Aufgabe stellen. 

Der heutige TAG heißt Würdest du lieber...? und getaggt wurde ich von Belezza Ribelle. Danke dafür und hier kommen die gewünschten Antworten.

11 März 2015

[Ich lese gerade] Dreierlei...

Heute habe ich mir für meinen Post mal etwas Unterstützung in Form einer meiner alten Lego-Figuren geholt. Wer meine Facebookseite kennt, hat dieses Foto schon mal gesehen, heute will ich es auch mal auf meinen Blog holen. Dafür gibts heute keine Fotos von Büchern. Momentan lese ich an drei Büchern. Ja, das ist eine ganze Menge, allerdings auch nicht ganz freiwillig. Ich war in den letzten Wochen etwas vergesslich...

09 März 2015

[Gelesen] Sternschnuppenstunden von Rachel McIntyre

Klappentext

"Wie wehrt man sich gegen fiese Sprüche und gemeine Angriffe? Aus bitterer Erfahrung weiß Lara: gar nicht. Denn alles, was sie versucht hat, hat ihre Lage nur noch schlimmer gemacht. Deswegen hält sie still, zieht den Kopf ein und fragt sich, ob sie nicht doch schuld ist an der ganzen Misere.
Das ändert sich, als sie Ben trifft. Die Stunden mit ihm sind bald die einzigen Lichtblicke in Laras Leben. Durch seine Augen sieht sie sich in einem neuen Licht: Sie ist klug, witzig und hübsch, und was ihr passiert, ist Mobbing der übelsten Sorte. Gemeinsam suchen sie einen Ausweg aus Laras Situation. Und es könnte ihnen gelingen, wäre da nicht ein Problem: Ben ist Laras Lehrer." QUELLE

06 März 2015

[Gelesen] Scarlet von A.C. Gaughen

Klappentext

"Posing as one of Robin Hood’s thieves to avoid the wrath of the evil Thief Taker Lord Gisbourne, Scarlet has kept her identity secret from all of Nottinghamshire. Only the Hood and his band know the truth: the agile thief posing as a whip of a boy is actually a fearless young woman with a secret past. Helping the people of Nottingham outwit the corrupt Sheriff of Nottingham could cost Scarlet her life as Gisbourne closes in.

It’s only her fierce loyalty to Robin—whose quick smiles and sharp temper have the rare power to unsettle her—that keeps Scarlet going and makes this fight worth dying for." QUELLE

01 März 2015

[Beendete Buchreihe] The Grisha von Leigh Bardugo


Eine weitere Trilogie ist für mich zu Ende. Und was für ein Ende das war, puh! Grischa #1 habe ich im August 2012 gelesen. Hallo?! 2012?! Das ist verdammt lange her. Der erste Teil der Grischa Trilogie hatte mir aber so gut gefallen, dass mir doch viel im Gedächtnis geblieben ist. Nachdem ich mich aber noch mal mit allen Details vertraut gemacht hatte, habe ich mich letzte Woche endlich an Grischa #2 gesetzt. Lange Rede kurzer Sinn, die beiden Folgebände wurden von mir innerhalb von nur 4 Tagen verschlungen! Die gesamte Trilogie ist einfach wahnsinnig gut. Ich liebe die Welt der Grischa mit allen ihren Sagen, Wesen und Eigenschaften. Alina ist eine tolle Protagonistin, der ich gerne auf ihrem Weg gefolgt bin. Auch die vielen anderen Personen im Buch haben mir gefallen. Ich weiß, viele schwärmen total vom "Dunklen" oder "Darkling", aber ich kann ehrlich gesagt nicht so ganz verstehen, wieso. Er ist ein echter Blödmann, wenn ich es mal so ausdrücken soll und ich fand ihn einfach krass böse. Nicht auf eine süße Bad-Boy Weise sondern richtig mega fies, durchgeknallt und total abgehoben. Da ist nix mit Schwärmerei! :D Aber für die Geschichte war er der perfekte Fiesling.

Ich habe den letzten Band auf Englisch gelesen und muss sagen, dass mir die Sprache und die damit verbundene Atmosphäre in den deutschen Ausgaben besser gefallen hat. Ich kann das nur ganz schwer beschreiben, aber die deutsche Version las sich viel... verträumter und edler, gewissermaßen. Da haben die Übersetzer mit den vielen deutschen Wörtern einen echt guten Job gemacht! Ich hatte mich bei Band 3 aber für die englische Ausgabe entschieden, weil sie doch um einiges billiger war als die deutsche Version. ;) Stürzt euch so schnell wie möglich auf Alinas Geschichte, egal in welcher Sprache. Die Grischa Trilogie ist einfach klasse von der ersten bis zur letzten Seite. Sie ist eine meiner liebsten Reihen aller Zeiten! :)