10 November 2015

[Gelesen] »Queen on Heels« von Nina MacKay

Klappentext & Info zum Buch 

»Mariella, Baroness von Württemberg, steht eine traumhafte Ehe mit dem unverheirateten Kronprinzen von Preußen bevor – zumindest glaubt das ihre Mutter, als sie ihre widerwillige Tochter zur Brautschau schickt. Mariellas kleine Zwillingsschwestern haben auch noch ein Wörtchen mitzureden und mischen den gesamten preußischen Königshof ordentlich auf. Während die Baroness am liebsten mehr Zeit mit dem gut aussehenden Stalljungen Alex verbringt, entspinnt sich langsam ein Familiengeheimnis, von dem nur Mariellas Mutter etwas weiß. Ein Geflecht aus Intrigen, Verwechslungen und lustigen Streichen braut sich zusammen …«

ORIGINALAUSGABE - EBOOK - 380 SEITEN - FOREVER BY ULLSTEIN - 3,99€




Vergesst Prinz Charming, Adieu Prinz Ma… *hust* Hier kommt Alex!

Momentan sind sie sehr verbreitet: Geschichten, in denen ein einfaches Mädchen um das Herz eines Prinzen buhlt, aber vielleicht doch lieber einen anderen will… ?! Ich habe nur eine Version dieser Geschichten gelesen, aber die hat mir schon gereicht, weil es so viel Gezicke und künstliches Drama war.

Dass das erste Buch von Nina MacKay dann ausgerechnet mit dieser verglichen wurde, hat mir schon zu denken gegeben, aber zum Glück ist es eigentlich ganz anders. ;) Queen on Heels ist ein modernes Märchen mit einer Protagonistin, die das Herz von Jung und Alt erobern kann. Es strotzt nur so von Humor und ich konnte es kaum aus der Hand legen, weil es mir so gut gefallen hat. (Und es gibt kein Liebesdreieck!)

Die Charaktere aus Queen on Heels sind etwas ganz besonderes. Neben der überaus sympathischen Protagonistin Mariella gibt es da noch ihre chaotische Familie und nicht zuletzt auch Alex, den Stalljungen. Dass dieser eigentlich nicht der Stalljunge ist, sondern ein etwas adeligerer Typ, ist einem als Leser schnell klar. Doch es ist so witzig, ihm und Mariella bei ihrem Tänzchen um dieses Thema zuzusehen. Nicht nur einmal kommt es zu unvorhergesehenen und peinlichen Situationen zwischen den beiden, die immer überaus amüsant waren. Ich sage nur: Einhornpullover! Dann noch in Kombination mit den kleinen Schwestern von Mariella – herrlich. Man darf nicht alle Ereignisse völlig ernst nehmen, das muss einem bewusst sein, immerhin ist es auch ein Roman aus der Kategorie Humor. Manche Dinge sind hier überspitzt dargestellt, aber niemals lächerlich. Ich habe sehr, sehr oft gelacht und beim Lesen in der Badewanne ist dann immer das Wasser übergeschwappt… Aber das war es wert.
 
Das Buch folgt nicht den Erwartungen, die man als Leser vielleicht hat. Der Punkt, den ich persönlich am Ende erwartet hätte, kam schon recht früh im Buch und ich war überrascht. Was soll denn da noch kommen?, habe ich mich gefragt. Aber die Autorin schafft es immer wieder, noch einen draufzusetzen. Es war herrlich. Mariella stolpert auf ihren Pumps von einem Problem ins nächste und muss so einiges mitmachen. Ihre "Widersacher" haben es echt in sich und nicht nur einmal wäre ich vor Spannung und Empörung über sie ausgerastet. Emotionen gab es beim Lesen also so einige. :D Von Romantik über Komödie, bis hin zu Krimi ist hier alles dabei! Inklusive einer Ratte, die ich gerne als Haustier hätte.

Von den Protagonisten, bis hin zur Story war alles schön ausgearbeitet und das Buch war schnelllebig, aber auch berührend. Vor allem das Ende war richtig schön gemacht und ich war sehr traurig, als ich die liebgewonnenen Personen gehen lassen musste. Ich wünsche mir nicht oft eine Fortsetzung von Einzelbänden, aber hier tue ich es. Queen on Heels bringt mit Mariella endlich etwas Schwung in dieses Genre und mischt es komödienhaft auf.

Queen on Heels bekommt 5 volle und lachende Pancakes.




Kommentare:

  1. Hi Lisa,

    ich find' das Cover ja schon echt süß ;)
    Aber ich denke nicht, dass ich ohne deine Rezension zum Buch gegriffen hätte. Eben weil es sich eher klischeebelastet anhört.

    Aber dank deiner positiven Stimme ist das Buch gleich mal auf meiner Wunschliste gelandet ;)

    Mist, das habe ich jetzt davon, dass ich wieder aktiver bloggen will ... :D

    LG
    Lisa

    PS.: Ich habe mitbekommen, dass du jetzt dein Buch herausgebracht hast. Ich bin schon so aufgeregt! Das werde ich auf jeden Fall bald lesen!!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Das Buch war auch ganz anders, als ich erwartet hätte, aber das war umso besser! Es freut mich, dass ich dir das Buch schmackhaft machen konnte. Es lohnt sich. :D

      Tja, so ist das. :D Die Wunschliste wächst und wächst.

      Ich wünsche dir viel Spaß mit meinem Buch, wenn du es liest. In 10 Tagen kommt auch endlich das Taschenbuch. <3 Wuhuu.

      Löschen

Hallöchen :)

Schön, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Ich freue mich immer über Feedback! Meine Antwort zu deinem Kommentar findest du, wenn ich sie geschrieben habe, immer direkt unter deinem :)

Liebe Grüße :)