01 März 2015

[Beendete Buchreihe] The Grisha von Leigh Bardugo


Eine weitere Trilogie ist für mich zu Ende. Und was für ein Ende das war, puh! Grischa #1 habe ich im August 2012 gelesen. Hallo?! 2012?! Das ist verdammt lange her. Der erste Teil der Grischa Trilogie hatte mir aber so gut gefallen, dass mir doch viel im Gedächtnis geblieben ist. Nachdem ich mich aber noch mal mit allen Details vertraut gemacht hatte, habe ich mich letzte Woche endlich an Grischa #2 gesetzt. Lange Rede kurzer Sinn, die beiden Folgebände wurden von mir innerhalb von nur 4 Tagen verschlungen! Die gesamte Trilogie ist einfach wahnsinnig gut. Ich liebe die Welt der Grischa mit allen ihren Sagen, Wesen und Eigenschaften. Alina ist eine tolle Protagonistin, der ich gerne auf ihrem Weg gefolgt bin. Auch die vielen anderen Personen im Buch haben mir gefallen. Ich weiß, viele schwärmen total vom "Dunklen" oder "Darkling", aber ich kann ehrlich gesagt nicht so ganz verstehen, wieso. Er ist ein echter Blödmann, wenn ich es mal so ausdrücken soll und ich fand ihn einfach krass böse. Nicht auf eine süße Bad-Boy Weise sondern richtig mega fies, durchgeknallt und total abgehoben. Da ist nix mit Schwärmerei! :D Aber für die Geschichte war er der perfekte Fiesling.

Ich habe den letzten Band auf Englisch gelesen und muss sagen, dass mir die Sprache und die damit verbundene Atmosphäre in den deutschen Ausgaben besser gefallen hat. Ich kann das nur ganz schwer beschreiben, aber die deutsche Version las sich viel... verträumter und edler, gewissermaßen. Da haben die Übersetzer mit den vielen deutschen Wörtern einen echt guten Job gemacht! Ich hatte mich bei Band 3 aber für die englische Ausgabe entschieden, weil sie doch um einiges billiger war als die deutsche Version. ;) Stürzt euch so schnell wie möglich auf Alinas Geschichte, egal in welcher Sprache. Die Grischa Trilogie ist einfach klasse von der ersten bis zur letzten Seite. Sie ist eine meiner liebsten Reihen aller Zeiten! :)

Kommentare:

  1. Ich habe schon echt viel über Grischa gehört und selbstverständlich werde ich es in deutsch lesen, sollte ich es jemals dazu bringen, meinen Sub etwas zu minimieren :D ..

    Liebst,
    BEAUTYFOODY

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gute Einstellung ;) Die deutschen Cover sind auch einfach traumhaft!

      Löschen
  2. Die "Grischa" Reihe hat mir nicht so gut gefallen. Bzw. wollte ich nach Band 1 nicht mehr weiterlesen :D
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, Geschmäcker sind nun mal verschieden. ^^

      Löschen
  3. Ja die Grischa Reihe sollte man wirklich sofort anfangen zu lesen, eine der besten Trilogien, die ich gelesen habe. Während Band 1 noch an der Oberfläche kratzte, haben Band 2+3 mit komplett in den Bann gezogen. Band 3 hätte meiner Meinung nach noch ewig weiter gehen können .... Alina und Maljen sind herrlich authentisch beschrieben und trotz allen fiesen Seiten hatte der Darkling durchaus etwas anziehendes, wobei mein Herz (neben Maljen) vor allem Nikolaj gehört ... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach ja Nikolaj... Den fand ich auch wirklich toll! Der hat wenigstens mal für lustige Unterhalung gesorgt. Wobei auch Zoja mit ihren sarkastischen Sprüchen nicht schlecht war. Schade nur, dass Alina sie so gar nicht leiden kann. Maljen heißt im Englischen übrigens einfach nur Mal :D

      Und du hast recht: Band 2 und Band 3 toppen den ersten noch mal deutlich :)

      Löschen
  4. Da stimme ich dir voll und ganz zu. Ich LIEBE diese Reihe ♥ Gehört zu meinen absoluten Schätzen. Ich bin schon so gespannt, was wir noch von der Autorin zu lesen bekommen. Momentan kann ich mir gar nichts anders vorstellen. Die Reihe war so toll, dass ich sie am liebsten noch mal lesen würde.
    Ich bin zudem großer Fan (von Anfang an) von Maljen und Alina gewesen. Wobei ich auch Nikolaj sehr gerne mochte. Er war einfach witzig und sehr charmant. :)))

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist ja schon eine neue Reihe angekündigt worden. Auf ihrer Homepage kann man da schon was sehen: http://www.leighbardugo.com/six-of-crows/ Bisher allerdings nur auf Englisch. Aber ich bin mir sicher, die deutschen Verlage werden sich das nicht entgehen lassen.

      Löschen
  5. Hey :D

    Ich hab die Reihe ja im November innerhalb von 1 Woche gelesen xD Muss also sagen, dass auch mich die Grische Trilogie total überzeugen konnte. Ich liebe Ravka, wirklich, dieses Setting war einfach sooo wunderschön! Ich freue mich schon so sehr auf Six for Crows, denn so gut auch die Story in Grischa war, Ravka war für mich der wirkliche Star xD
    Also ich fand Maljen einfach total scheiße. Wirklich, Gott, ich hasse diesen Kerl! Im ersten Teil war er ja noch ganz okay, eben so der typische charakterlose netter Kerl. Aber spätestens im zweiten Teil wurde er ja mal voll zum egoistischen Arsch -.-' Ich muss sagen, mein Herz wird immer The Darkling haben. Ich meine...diese eine Szene in Band drei wo er ihr seinen Namen sagt...*fangirl* Klar, er ist vielleicht ein bisschen böser, (okay wirklich böse), aber ich fand ihn einfach total toll! Er war einfach...genau er selbst. Er war egoistisch und fies und hinterhältig und ich fand ihn toll, weil er sich nciht verstellen musste, um toll sein (irgendwie klingt das nicht logisch...egal xD)
    Okay, Spoiler für euch Kommentarleser die die Reihe nicht kennen xD
    WARUM ZUM TEUFEL NIMMT SIE MAL AM ENDE??ß Ich fand das Ende so schlecht :/ Hätte dafür am liebsten einen ganzen Stern abgezogen. So...argh, weißt du, Alina hat so tolle Kräft und sie liebt ihr Kräfte und sie hätte Herrschen können, was besser machen können als der vorherige König, sie hätte was tolles sein können...und am Ende hängt sie wieder mit Mal im Kinderheim fest. Ohne Kräfte. Ich meine...warum? Hätte sie nicht Nikolai wählen können, der sowieso zehntausendmal besser und lieber ist als Mal? (sorry aber ne, das Ende war sowas von blöd :/)
    Naja, ansonsten habe ich die Reihe aber auch geliebt. Das mit der sprache kann ich nicht beurteilen, aber ich mochte den englischen Schreibstil unglaublich gerne.

    Okay, ich beende mal mein Fangirl Kommentar. *Darklng forever* *throws Mal out of a cliff*

    Liebe Grüße
    Kücki ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich warne die anderen mal... ACHTUNG FETTE SPOILER IN KÜCKIS KOMMENTAR :D Und in meinem gleich auch xD

      Also ich kann verstehen, wieso Maljen dir nicht so gefallen hat. Ich bin bei dem Gedanken an ihn auch nicht gerade dahingeschmolzen, weil ihm einfach so ein bisschen Charakter fehlt. Klar er liebt Alina und tut alles für sie, aber diese kleine gewisse Etwas, dass sich bei manchen männlichen Charakteren findet, war hier nicht da. Trotzdem mochte ich ihn sehr gerne. Aber wie oben schon geschrieben: Nikolaj hat einen viel bleibenderen Eindruck hinterlassen, einfach weil er heraussticht.

      Jaaaa, ich weiß welche Szene du meinst. Aber trotz allem fand ich den Kerl einfach nur grässlich. Was der alles macht, einfach nur weil der Machtbesessen ist....nä. Als Bösewicht ja, aber als potenzieller Love-Interest oder so: ne ne. Gut geschrieben ist er auf jeden Fall. Ich verstehe was du meinst xD

      Ja das Ende... ich hatte da auch gemischte Gefühle. Als die Erklärung mit den Kräftemehrern kam dachte ich so: WTF!?!?!? Und ich hätte echt mit dem einen Tod leben können... So schlimm das auch klingt. Eben weil es da ja noch jemand anderen gab. Aber das sind immer so Sachen, die man als Leser ganz anders empfindet als als Autor. Die kennen ihre Charaktere ganz anders und finden daher ein solches Ende vielleicht passender als wir. Ich jedenfalls fand es insgesamt doch sehr gut gemacht. Andere Möglichkeiten hätte ich auch angenommen, aber zu Alina hat es dennoch sehr gut gepasst, wie ich finde.

      Marry, Kiss, Cliff.... Dann würde ich den Darkling von der Klippe schmeißen, Maljen küssen und Nikolai heiraten. Mit dem würde mir glaube ich nie langweilig werden :D

      Löschen
  6. Hey!
    Ich mag die Grischa-Trilogie auch sehr. Die Bücher sind toll geschrieben und die Charaktere sympathisch!
    Mit dem Dunklem stimme ich dir zu, er ist wirklich richtig fies. Obwohl ich ihn im ersten Band noch interessant fand über weite Strecken, aber das hat sich schnell geändert xD
    Alles Liebe
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja im ersten dachte ich auch noch an das gute im Menschen.... bzw. ihm. Und dan BÄM, overkill mit Bösartigkeit :D

      Löschen
  7. Dass die deutsche Übersetzung so von dir gelobt wird finde ich gut. Ich schimpfe zwar auch oft auf Übersetzungen/Subs/Dubs, aber man weißt auch viel zu selten darauf hin, wenn einmal etwas richtig gut übersetzt wurde. :)
    www.color-castles.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich. Ich finde, wenn mir das schon so aufällt, sollte ich das auch einfach mal gesagt haben. :D

      Löschen
  8. Hey Lisa,

    ohhhh ja die Grischa Trilogie ist der Wahnsinn. Ich liebe vor allen Dingen Nikolaj! Für den Dunklen habe ich zwar nicht geschwärmt. Ich fand es aber toll, dass wir mehr in seine Gedankengänge eintauchen konnten und ich mehr verstehen konnte warum er so gehandelt hat.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe schon: Wir sollten die Autorin um ein Spin-Off über Nikolai! Der hat alle Herzen erobert :)

      Löschen

Hallöchen :)

Schön, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Ich freue mich immer über Feedback! Meine Antwort zu deinem Kommentar findest du, wenn ich sie geschrieben habe, immer direkt unter deinem :)

Liebe Grüße :)