24 Februar 2015

[Beendete Buchreihe] Unearthly von Cynthia Hand


Und wieder eine beendete Buchreihe. Dieses Jahr habe ich mir (mal wieder) vorgenommen einige angefangene Reihen zu beenden und bisher schaffe ich das auch ganz gut :) ! Heute geht es um die Unearthly Trilogie, die ich im März 2012 mit Unearthly begonnen habe. Der erste Band hat mir richtig gut gefallen, und trotzdem habe ich erst ein Jahr später im März 2013 Hallowed gelesen. Ich weiß nicht ob ich da nicht so richtig in Stimmung für war, oder weil ich in der Zeit mit meiner Bachelorarbeit zugange war, aber so richtig packen konnte mich der zweite Band nicht. Ich konnte mich auch fast gar nicht mehr an den Inhalt erinnern. Deswegen hat es wohl 2 Jahre (!) gedauert, bis ich zu Band 3 Boundless gegriffen habe. Der dritte Band war wirklich richtig gut und ich habe ihn fast an einem Stück gelesen. Insgesamt ist es eine wirklich tolle Reihe, die ich jedem empfehlen kann. Der erste und dritte Band bekommen 5 Pancakes von mir, der zweite Band knappe 4. Vielleicht lese ich sie irgendwann noch mal hintereinander weg und dan sehe ich es doch als perfekte Reihe an. Obwohl... im letzten Band war dafür eindeutig zu wenig von Tucker zu sehen :D !

Im Verlauf der 3 Bücher wechselt die Stimmung von sehr fröhlich hin zu sehr ernst, aber die Charaktere sind mir richtig ans Herz gewachsen, während sie sich ihrem Abenteuer gestellt haben. Ich würde aber jedem empfehlen, nicht so lange zwischen den einzelnen Büchern zu warten, da geht einem doch was verloren. Das merke ich nicht erst bei dieser Reihe, das ist eigentlich immer so. Auch diese Bücher sind nicht unbedingt für Anfänger geeignet, aber wer eine wirklich schöne Geschichte lesen will, sollte es mal probieren.


Kommentare:

  1. Was sind das schöne Farben!!!! :-) Wow! Ist das eine Sondeedition oder sehen die wirklich so aus?

    Liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Wirklichkeit sind die Farben etwas kräftiger, aber ja die sehen wirklich so aus ;) Zumindest die Hardcover. Bei den Taschenbüchern weiß ich es nicht.

      Löschen
  2. Huhu :)

    Naaah...ich harder ja noch mit mir, ob ich der Reihe eine Chance geben soll.
    Die Cover finde ich schon recht hübsch, nicht wunderschön, aber ziemlich interessant und auch höre ich eigentlich nur gute Stimmen zu dem Buch, aber dennoch schreckt es mich irgendwie ab.
    Es geht ja, soweit ich das mitgeschnitten habe, um Engel, oder?
    Also vielleicht irre ich mich auch, aber auf jeden Fall bringe ich mit diesen Büchern Engel in Verbindung. Und mit Engeln Fallen und mit Fallen...eine furchtbares Leseerlebnis xD
    Aber gut, sie rücken mal wieder auf meine Wunschliste, wenn sie dich überzeugen konnten^^

    Liebe Grüße
    Kücki ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss sagen, ich bin ja auch nicht so der Fan von Büchern, in denen es um Engel geht. Aber das hier, das ist echt gut. Es ist auch wunderschön geschrieben und wie sich das alles abspielt... einfach toll. Unbedingt mal probieren ;)

      Löschen
  3. Wow, die Hardcover sehen ja wirklich toll zusammen aus! Ich hatte mir damals die Taschenbücher von Band 1 und 2 gekauft, die sehen leider bei weitem nicht so hübsch aus. Ich glaube, ich hatte "Unearthly" auch vor Ewigkeiten 2012 rum gelesen und seither subt "Hallowed". Irgendwann mal denke ich mir immer, frage mich aber selbst, wann das tatsächlich sein soll. Jedenfalls hört es sich richtig gut an, dass dir der letzte und abschließende Band noch einmal sehr gefallen hat. Macht mir Mut ;)

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie hatte dir "Unearthly" denn gefallen? Nach dem ersten Band war ich erst mal total geschockt, dass der zweite dann so traurig und melancholisch war. Die Reihe lohnt sich aber auf alle Fälle komplett. Ich bin auch nach fast 2 Jahren wieder gut reingekommen :)

      Löschen
    2. Ich mochte es total! Das war ja das Komische, ich weiß nicht, warum ich nicht weitergelesen habe. Mittlerweile befürchte ich, dass es nicht mehr so ganz zu meinem Geschmack passt. Aber immerhin könnte ich am Stück weiterlesen. Gut zu hören, dass du nach all der Zeit noch gut reingekommen bist!

      Löschen
  4. Puh, ich kenne ja die englischen Cover, aber ich wusste nicht, dass die in Natura SO hübsch sind! Echt schön! Mir hat die Reihe auch wirklich gut gefallen, ich weiß ehrlich gesagt nicht, wieso die Bücher nicht bekannter sind :D Jetzt hilft es dir wahrscheinlich nicht mehr, aber vielleicht in Zukunft: unter anderem auch zu "Unearthly" haben wir kleine Auffrischer für die nächsten Bände im Spoilerparadies!

    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind echt total hübsch :) Ich glaube ich habe kein anderes Buch, was so schön schimmert :D
      Danke für den Tipp ;) Ich hatte mich auf einer englischen Seite diesbezüglich mal aufgefrischt. Ich werde eure Seite aber mal bei mir in die Blogger-Tipps-Links aufnehmen.

      Löschen
    2. Danke für den Hinweis Sandra! Ich hätte es auch auf der englischen Seite probiert, aber dass es sogar eine deutsche Zusammenfassung gibt, ist natürlich praktisch ;)

      Löschen
  5. Oh ja, diese Serie hat mir auch total gut gefallen. :)
    Und die Originalcover sind wirklich der Hammer. Ich habe sie auch im Regal stehen und werfe immer wieder gern einen Blick darauf. ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beautifuuuuuuul :) Die Schimmern so schön.

      Löschen
  6. Ach ja, bei der Reihe bin ich auch gerade dran. Band 1 habe ich vor kurzem beendet, war aber nicht 100% begeistert. Die Geschichte war okay, aber immer diese Dreiecksliebesgeschichten. Urgh! Aber ich mochte die Idee und ich glaube "Unearthly" ist die erste Geschichte bei dem die Perfektheit der Protagonistin irgendwie zu verstehen ist, wegen ihren Genen und so. :-D
    Ich bin schon sehr gespannt wie die nächsten Bände werden, viele sagen ja, dass sich die Stimmung ziemlich ändert. Ich bin gespannt.
    P.S. Die Hardcover sehen wirlich schick aus, oder? Ich habe mir Band 2 und 3 nur deshalb schon geholt bevor ich Band 1 überhaupt gelesen habe. Wer kann diesen Farben schon widerstehen. XD Die Taschenbücher sind ja häufiger nicht so schön, auch bei Daughter of Smoke and Bone so gewesen, weshalb ich inzwischen sehr häufig zu den HCs greife. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, Dreiecksgeschichten sind so ne Sache. Ich mag die eigentlich auch nicht so, aber in dieser Reihe fand ich sie gar nicht so schlimm. Ich fand Clara auch nicht zuuu perfekt. Sie hat auch ein paar Macken, die das ganze etwas ausgleichen. Ich wünsche dir viel Spaß, wenn du mal weiterliest.

      Löschen

Hallöchen :)

Schön, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Ich freue mich immer über Feedback! Meine Antwort zu deinem Kommentar findest du, wenn ich sie geschrieben habe, immer direkt unter deinem :)

Liebe Grüße :)