05 März 2014

[Montagsfrage] Was machst du mit deinen gelesenen Büchern?

Hallöchen :) ! 

Schon seit längerem ist mit die Montagsfrage von LiBROMANiE immer wieder ins Auge gesprungen und ich möchte nun endlich auch mal daran teilnehmen (auch wenn es mittlerweise schon Mittwoch ist...)


Die heutige Frage lautet: Was machst du mit deinen gelesenen Büchern?

Horten!!! :D Nein, Spaß, das ist nicht die ganze Antwort. Zugegeben, am Anfang meiner Bloggerzeit habe ich eigentlich fast jedes Buch behalten, dass ich gelesen habe. Natürlich behalte ich alle Bücher, die ich total genial fand oder mit denen ich eine "emotionale" Verbindung habe... Klingt komisch, kommt aber vor :D ! Leider kann ich mich immer sehr schlecht von Büchern trennen, weswegen immer noch zu viele Bücher hier rumstehen, aber ich denke mir, es gibt schlimmeres. Im Laufe der Jahre wurde aber der Platz im Regal ziemlich knapp, weshalb ich mir etwas überlegen musste. Deswegen bin ich mittlerweile dazu übergegangen, einige der gelesenen Bücher wegzugeben. Entweder ich tausche sie mit anderen Bloggern oder über Tauschticket, oder aber ich verkaufe sie. Ziemlich alte und nicht mehr ganz so schöne Bücher stelle ich auch in das Buchtauschregal in meiner Stadt. Wieder andere gebe ich an die Stadtbücherei, die sich bisher auch immer darüber gefreut haben. Einen kleinen Teil verlose oder verschenke ich auch auf meinem Blog. Hauptsache sie stauben nicht in meinem Regal rum, denn das wäre ja auch schade. Was ich jedoch nie nie NIEMALS machen würde, ist gelesene Bücher wegzuschmeißen. Ja, so Leute gibt es wirklich o.O !

Und was macht ihr so mit euren gelesenen Büchern :) ?

Lisa

Kommentare:

  1. Horten! :D
    Ich tausche zwar auch viel, aber das sind meistens eher ältere Bücher oder Bücher von meinem Bruder! (:
    Nicht mal von schlechten Büchern kann ich mich trennen - die haben oft so ein schönes Cover *-*
    :D Also bin ich definitiv ein Bücher-Messie! :D
    Liebe Grüße, Lesekatze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schöne Cover sind so eine Sache... ich hänge da auch immer dran, aber die Cover stehen ja doch meistens so im Regal, dass ich sie nicht sehen kann.. deswegen kommen auch die schönen schlechten weg :D

      Löschen
  2. Also meine allerliebsten Schätze und Buchreihen dürfen bei mir zuhause bleiben. Die anderen werden entweder auf meinem Blog oder bei Facebook verkauft oder auf Tauschticket vertauscht. Manchmal mache ich auch ein Gewinnspiel auf meinem Blog.

    Liebste Grüße

    Sonja von lovinbooks4ever.blogspot.de <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sind wir uns also ziemlich ähnlich :)

      Löschen
  3. Von meinen Lieblingen könnte ich mich auch niemals trennen! Sie bekommen einen ganz besonderen Platz im Regal, welches leider auch bald überläuft:D Hab mir auch schonmal überlegt etwas ältere oder "unwichtige" Bücher zu verkaufen, doch ich finde die Idee mit der Stadtbücherei wirklich schön!(:

    Liebe Grüße (:

    Leonie & http://iam-bibliophile.blogspot.de/ (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verkaufen ist natürlich immer toll, denn dann kann man sich neue Bücher holen, aber manche wollen einfach nicht weggehen oder sind LEs, die man nicht verkaufen darf und dann ist die Stadtbücherei wirklich die beste Option (wenn die Bücher auch den "Auflagen" entsprechen). Ich habe früher selbst viel in der Stadtbücherei ausgeliehen und so kann ich quasi etwas zurückgeben :) !

      Löschen
    2. PS: Auf deinem Blog kann ich leider nicht Leser werden, das GFC Widget funktioniert nicht. Vielleicht solltest du es noch mal neu "installieren" :)

      Löschen
  4. Ich könnte niemals meine Bücher weggeben :p Also klar tausche ich das ein oder andere auch mal, aber niemals so, dass sich die Anzahl meiner Bücher verringern würde, ich wünsche mir nämlich ein aus allen Nähten platzendes Bücherregal :D Leider siehts bei mir noch total mau aus mit gerade mal 95 Büchern, aber für mehr reicht mein Taschengeld leider nicht :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein volles Buchregal ist schon was tolles. Ich habe allerdings knapp 500 Bücher hier rumstehen und das wird dann auf Dauer doch zu viel, vor allem weil immer wieder neue dazukommen xD ! Außerdem werde ich in ein paar Jahren umziehen und dann will keiner die vielen Kisten schleppen, also versuche ich es, bei dieser Menge zu halten und das geht nur, wenn ich ab und an mal ausmiste :D ! Für dein Vorhaben wünsche ich dir viel Erfolg! :) Und mehr Taschengeld :D

      Hast du eine Wunschliste? Vielleich ist bei meinen ausgemisteten Büchern ja was für dich dabei :D ! Eine Spende zum platzendes Buchregal vielleicht ;)

      Löschen
  5. Ich horte meine gelesenen bücher :DD
    Ich bringe es nicht übers herz sie wezugeben außer die , die mir überhaupt nicht gefallen. aber wer will die auch schon haben wenn sie schlecht sind ? :D ..

    LG

    http://voyagevoyagelamonde.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, Geschmäcker sind ja verschieden und es gibt immer Leute, die es mit dem Buch probieren wollen, auch wenn es mir nicht gefallen hat. Und wenn es ihnen dann gefällt: umso besser :)

      Löschen
  6. Hier, ich! :-D Ich habe schon Bücher weggeschmissen. Ich habe mich nicht gut dabei gefühlt, aber sie waren in so einem desolaten Zustand, das konnte man niemandem zumuten. Wenn selbst die Bücherei sie nicht mehr haben möchte, können sie auch ins Altpapier.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau für solche Fälle nutze ich das Buchtauschregal ;) Da fühlen sich die alten zerfledderten Bücher wohl und finden für ihre letzten Tage vielleicht noch ein zu Hause :D

      Löschen
  7. Mir ist aufgefallen, dass ich vor allem Buchreihen gerne behalte. Generell gebe ich gerade die tollen Bücher gerne weiter, weil ich meine Freunde an meinem Lesespaß teil haben lassen möchte.

    LG, Verena

    P.S.: Ich erwähne deinen Blog in meinem heutigen Post zum Thema "Knallerbuchblogs", wenn du magst, schau vorbei! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine sehr löbliche Einstellung :) ! Ich verleihe auch manchmal Bücher, aber die meisten Leute die ich kenne, lesen nicht diesselben Bücher wie ich :D .

      Ich schaue mir den Post gleich mal an. Klingt ja knallermäßig :D !

      Löschen
  8. Horten. :D
    Ich verstehe was du meinst wenn du sagst du verbindest was mit deinen Büchern. Solche habe ich auch. Das eine habe ich gelesen als ich unterwegs war und wo ich wieder hin will. Ein anderes erzählt eine andere Geschichte und so weiter... Am Ende hab ich glaube ich nur ein richtiges Buch das ich verkaufen würde aber das Cover ist so schön.. Das ist der dritte Teil was ja grade unlogisch ist. Meine Mutter meint aber ich soll's behalten.. Naja da ist es okay. Ich hab aber auch andere Bücher die ich an die Bücherei geben will. Ich bin leider nur immer so faul da hin zu gehen und sie zu schleppen.

    AntwortenLöschen
  9. Also ich behalte wirklich nur Bücher, die mir gefallen haben, und Bücher bei denen ich ein schlechtes Gewissen hätte, wenn ich sie abgeben würde, weil ich sie von Eltern oder Oma geschenkt bekommen habe. Alles andere wird bei ebay/tauschothek und kleiderkreisel verkauft und getauscht :)

    AntwortenLöschen

Hallöchen :)

Schön, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Ich freue mich immer über Feedback! Meine Antwort zu deinem Kommentar findest du, wenn ich sie geschrieben habe, immer direkt unter deinem :)

Liebe Grüße :)