03 Februar 2014

[Blogstatistik] Januar 2014

Geht es nur mir so, oder verging der erste Monat des neues Jahres wahnsinnig schnell? Man konnte ja kaum zwei Mal blinzeln, da war er auch schon wieder vorbei... Dementsprechend sieht auch meine Statistik für diesen Monat aus. Ein perfekter Start ist etwas Anderes :D !

DEUTSCHE BÜCHER



Gerade einmal zwei deutsche Bücher und ein deutsches Hörbuch habe ich diesen Monat gelesen. Das eine war ein absolutes Highlight, das andere für mich leider ein totaler Flop.

Fangen wir doch mal mit dem Flop an. Auf ALICE IM ZOMBIELAND hatte ich mich wirklich gefreut, aber gefallen hat es mir leider kaum. Gerade einmal 2 Pancakes hat es von mir bekommen. Lest euch am besten einmal MEINE REZENSION durch, wenn euch meine Meinung zum Buch interessiert.

Eine absolute Überraschung und mein Lieblingsbuch diesen Monat ist TABERNA LIBRARIA - DIE MAGISCHE SCHRIFTROLLE. Ich habe die stolzen 500+ Seiten in nur zwei Tagen gelesen und ich hatte meinen Spaß! Es hatte ein bisschen was von Harry Potter und Das zehnte Königreich, ist aber keinesfalls ein Abklatsch sondern eine abolsut fantasievolle und überaus unterhaltsame neue Geschichte. Es konnte mich mit seinen vielen tollen Charakteren und den zahllosen liebevollen Ideen und Details von der ersten bis zur letzten Seite überzeugen. Eine Rezension dazu wird noch kommen, so lange könnt ihr euch HIER über das Buch informieren.

Dem BILDERWÄCHTER habe ich diesen Monat gelauscht, doch leider konnte mich die Geschichte, im Gegensatz zu den Sprechern, leider nicht ganz von sich überzeugen. Eine 3-PANCAKE-REZENSION dazu findet sich auf meinem Blog. 

ENGLISCHE BÜCHER


Atemberaubende zwei englische Bücher habe ich diesen Monat gelesen und beides waren eBooks. Eines davon gefiel mir sehr gut, das andere war so naja.
DEFY stand schon lange auf meiner Wunschliste und dementsprechend war ich schon für das Liebesdreieck gewappnet, dass bereits im Klappentext angesprochen wird. Nichtsdetotrotz klang die Geschichte doch sehr gut. Im Endeffekt hat mich das Liebesdreieck auch nur ein klitzekleines Bisschen genervt, aber den Rest des Buches fand ich wirklich gut! Wer sich eine Kick-Ass-Heldin-Geschichte wünscht wird vielleicht ein wenig enttäuscht ein, aber wenn man sich darauf einlässt und den Charakteren ihren Lauf lässt, dann ist dieses Buch durchaus zu einer Überraschung gut. In Pancakes ausgedrückt bekommt das Buch 4. 

PAWN war für mich auch ein Must-Have, hat sich dann leider aber doch als sehr durchschnittlich und nicht besonders überzeugent herausgestellt. Ich muss gestehen, ich habe das meiste aus dem Buch auch schon wieder vergessen. Ich weiß noch, dass ich einige Charaktere total krank fand, dass die Idee eigentlich echt gut war, aber die Protagonistin und ich waren uns nicht ganz grün. 3 Pancakes hat das Buch von mir bekommen. Wenn ich mir es so recht überlege, weiß ich nicht mal mehr, wie das Buch ausgeht... Oha.

BELIEBTE POSTS


Der beliebteste Post ist der zu meiner neuen LET'S READ IT IN ENGLISH CHALLENGE! Ich freue mich, dass bereits so viele Anmeldungen eingegangen sind und ich freue mich auf ein tolles englisches Lesejahr mit euch :) ! Anmelden kann man sich übrigens das gesamte Jahr über ;) !

Ebenfalls sehr beliebt war der ERSTE REGALFUTTERPOST in diesem Jahr. Da waren aber auch tolle Bücher dabei :) ! Dicht gefolgt wird dieser Post von meiner BLOGSTATISTIK VON DEZEMBER.

Die beliebteste Rezension war die von ALICE IM ZOMBIELAND, dicht gefolgt von der Rezension zu LIGHT & DARKNESS.

FAZIT


4 Bücher und 1 Hörbuch... Ich hoffe einfach mal, dass dies nicht die Vorschau auf das kommende Jahr ist :D ! Schuld an den wenigen Büchern sind eine Klausur, ein Protokoll und mein Ich-schreibe-ein-Buch-Projekt, die sehr viel Zeit in anspruch genommen haben und es im letzteren Fall auch immer noch tut. Ich glaube, in den nächsten Monaten wird es besser :) !

Mein TOP in diesem Monat ist TABERNA LIBRARIA und mein FLOP ALICE IM ZOMBIELAND.

Kommentare:

  1. Oh ja du hast recht, der Januar ist nur so vorbeigeflogen!
    Die magische Schriftrolle hört sich ja wirklich interessant an, werde mir das Buch auf jeden Fall mal näher anschauen.

    Naja es kann ja nicht jeder Monat ein überragender Lesemonat sein. Ich bin mit meinem diesmal ganz zufrieden, vor allem wenn ich den Stress bedenke, den ich hatte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie viele Bücher hast du denn diesen Monat gelesen :) ? Bist du auch im Uni-Stress oder Arbeit?

      Löschen
  2. Dann ist es ja nicht nur mir so vorgekommen, als wäre der Januar so kurz gewesen. Ich war bis heute noch überzeugt, dass der doch gar nicht schon vorbei sein kann. Aber stimmt, der Unistress lässt die Zeit nur so verfliegen, das ist doch immer bei Klausuren so, sobld sie näher rücken vergeht die Zeit im Schnelldurchlauf. Dafür kommst du diesen Monat hoffentlich wieder mehr zu lesen, wenn das Semester um ist. Schade, dass dir dann nicht beide Bücher super gut gefallen haben, die du gelesen hast, das hätte dann vllt etwas "tröstend" wirken können. ;) Ich muss auch noch für eine Klausur lernen und dann kann ich mich wieder dem englischen Lesejahr widmen. =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, da verstehen wir uns scheinbar! Ich kann dir auch nur zustimmen! Viel Erfolg für deine Klausur!

      Löschen
  3. Mir gehts im Moment auch so, dass mich alles drumherum ein wenig vom Lesen abhält. "Alice im Zombieland" welche eine Enttäuschung :-/ Wah, das ist noch immer total bitter daran zurückzudenken. So viele Ideen und dann diese Umsetzung.

    "Taberna Libraria" habe ich mir soeben erst bei Tauschticket ertauscht. Das hört sich echt großartig an, was du darüber sagst! Ich hoffe, dass es mich auch so faszinieren wird. Immerhin schon mal ein großer Schritt für die Autorinnen, dass aus der Selbstveröffentlichung ein "echtes" Verlagsbuch wurde.

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bin ich doch nicht die Einzige, der es so geht mit Alice xD Schane über das Buch...

      Ich hoffe dir gefällt das Buch! Ich kenne ja eine der beiden Autorinnen aus der Uni :) Total lieb! Und das Buch ist wirklich klasse, auch ohne die Sympathiepunkte :D ;) !

      Löschen
  4. "Ich-schreibe-ein-Buch-Projekt" soso, du gehst also wirklich unter die Schreiberlinge? :P
    Kopf hoch, du hast immer noch mehr gelesen als ich :D

    LG, Heffa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das tue ich :) !!! Dieses Jahr wird ein Buch geschrieben. Punkt :D

      Wie viel hast du denn gelesen?

      Löschen
  5. Ich hab auch nur 4 Bücher im Januar gelesen ;-)

    Das Taberna Libraria-Buch hört sich fein an - ich LIEBE "das zehnte Königreich" =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Willkommen im Club :D !

      Ich liebe "Das zehnte Königreich" auch! Eines meiner Lieblingsbücher <3

      Löschen
  6. Ich glaub bei uns allen war der Januar irgendwie ein wenig blöd. Hab auch nur sehr wenig gelesen :(
    Das Taberna Buch landet gleich mal auf meine Wunschliste. Hab momentan totale Lust auf sowas. Aber höre ich richtig? Wir kriegen bald was von dir zu lesen? :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oha :D

      Zu "Taberna Libraria" wird es eventuell eine Wanderbuchaktion geben. Hättest du Lust drauf?

      Ich schreibe erst mal nur für mich, aber wer weiß, vielleicht bekommt ihr es dann auch mal zu lesen :D

      Löschen
  7. Hallo :)

    Ich war auch sehr überrascht, als der Februar schon vor der Tür stand, wo ich doch den Januar kaum miterlebt habe bei all dem Klausurenstress! Immerhin komme ich auch noch auf vier Bücher, damit bin ich ganz zufrieden.

    Ich finde es spannend, dass deine Lesezeit von einem anderen Buchprojekt eingeschränkt wird!

    Liebe Grüße,
    Fraencis

    AntwortenLöschen

Hallöchen :)

Schön, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Ich freue mich immer über Feedback! Meine Antwort zu deinem Kommentar findest du, wenn ich sie geschrieben habe, immer direkt unter deinem :)

Liebe Grüße :)