28 Februar 2013

Mit bloomoon unendlich gut lesen!

Hallo meine Lieben :)

Ihr habt es sicherlich schon mitbekommen - bei arsEdition gibt es einen neuen Imprint-Verlag namens bloomoon und dass will Blogg dein Buch mit uns feiern :)



Folgendes steht bei BdB über bloomoon:

"bloomoon ist das neue Imprint für Jugendliteratur aus dem Hause arsEdition für Preteens ab zehn Jahren sowie für Junge Erwachsene. Ob einfühlsame 'Coming of Age'-Geschichte oder Liebesroman mit Social Media-Bezug, Humoriges aus dem Jungenalltag oder mitreißender Thriller mit Gänsehaut-Effekt - bloomoon ist bewusst vielfältig. Unsere Autoren beschreiben die Dinge aus ihrer jeweils eigenen Perspektive und öffnen dem Leser damit Türen zu anderen Erfahrungswelten. Durch welche er geht, ist ihm selbst überlassen - er kann sich mit unseren Büchern wegträumen in entlegene und skurrile Welten oder hierbleiben, ganz nah dran an der Wirklichkeit. Denn sowohl atemberaubende Biografien, fesselnde Thriller, leise Töne oder lautes Herzklopfen haben im neuen Imprint von arsEdition Platz."

Ich finde, das ist eine wirklich vielversprechende Beschreibung! Auch das bisher geplante Programm verspricht so einiges. Bisher sind folgene Bücher erschienen: 


(Ich lese gerade Adorkable, was ich von BdB bekommen habe. ;) )


Mehr Informationen und tolle Aktionen findet ihr auf www.bloomoon-verlag.de und www.facebook.com/bloomoonVerlag !

Aus dem aktuellen bloomoon-Verlagsprogramm wünsche ich mir aus allen Februar-Titeln, dass "Auracle" demnächst bei Blogg dein Buch präsentiert wird.

Das Cover von Auracle ist soooo schön :)  

Ich drücke allen Teilnehmern die Daumen :) ! Es wäre so toll, auf die Buchmesse in Leipzig zu gehen :)

Liebe Grüße, Lisa

BlogStatistik Februar 2013

Hallöchen :)

Der Feburar was lesetechnisch ein guter Monat. Man merkt, dass ich viel Zeit im Zug verbracht habe, wo ich eigentlich immer lese :)


27 Februar 2013

Die "Hex Hall" - Trilogie

Hallöchen!

Heute gibt es mal wieder so etwas wie eine Rezension! Aber nicht zu einem einzelnen Buch, sondern zu einer Trilogie, die ich innerhalb von nicht mal 2 Wochen verschlungen habe. 



25 Februar 2013

Ich rede mal wieder mit mir selbst... über neue Bücher :)


Ja, mal wieder ein Post nur über neue Bücher, aber dieses Mal als Video :) Ich gelobe Besserung und auch mal wieder eine andere Art von Post :) Ich habe mir da schon so was überlegt... ;)

Tadaa :)

Liebe Grüße, Lisa

18 Februar 2013

Auch wenn für sonst Nichts Zeit ist, Bücher kaufen geht immer.

Hallöchen :)

Ja ich weiß, in den letzten Wochen war hier nicht all zu viel los, aber so ist das nun mal, wenn die Uni ruft. Ich komme nicht all zu viel zum Lesen und  zum Schreiben, aber Bücher kaufen, das geht immer. Vor allem im Klick-und-schon-ins-es-da-Zeitalter. Hier kommen also die Neuzugänge der letzten Tage :)



12 Februar 2013

Rezension: Für immer die Seele (Transcendence)

Für immer die Seele

C.J. Omololu

Verlag: Dressler (Januar 2013)
Seiten: 384
Preis: 17,95€ (HC)
Band 1 von 3 (Für Immer Trilogie/Transcendence)
Originaltitel: Transcendence
Wertung:

KLAPPENTEXT

"Als die sechzehnjährige Cole den Tower von London besichtigt, wird sie plötzlich von einer unglaublich realistischen Vision heimgesucht. Doch es sind nicht nur Bilder, die sie plagen, Cole spürt geradezu, was sie sieht: eine Jahrhunderte zurückliegende Enthauptung! Überwältigt fällt sie in Ohnmacht. Und das Erlebnis im Tower ist kein Einzelfall. Wohin Cole auch geht, was sie auch berührt, seit Kurzem fühlt sie sich ständig in andere Zeiten und an Orte versetzt, die sie nie zuvor gesehen hat. Sie versteht die Welt nicht mehr. Wird sie vielleicht verrückt?

Als Cole wieder zu sich kommt, liegt sie in den Armen des gut aussehenden Griffon. Er erkennt sofort, dass sie etwas ganz Besonderes ist – genau wie er. Griffon erscheint Cole seltsam vertraut, und sie hat das Gefühl, dass es zwischen ihnen eine tiefe Verbindung gibt, ein gemeinsames Schicksal. Und tatsächlich: Griffon weiß, was es mit den sonderbaren Visionen auf sich hat. Cole ist wie er ein Mensch, der sich an seine früheren Leben erinnern kann. Und sie befindet sich in Gefahr! Als Cole die Puzzlestückchen ihrer ehemaligen Existenzen zusammensetzt, entdeckt sie, welch dunkles Geheimnis sie und Griffon verbindet. Kann sie dem Jungen, den sie liebt, wirklich vertrauen?
QUELLE COVER UND KLAPPENTEXT


11 Februar 2013

"The Bitter Kingdom" hat ein Cover :)

COVERALARM :D 

Gerade habe ich das Cover zu The Bitter Kingdom entdeckt. Dabei handelt es sich um den dritten Teil der Fire and Thorns Trilogie, deren erster Teil auf Deutsch Der Feuerstein heißt.


Links Band 1, in der Mitte Band 2 und rechts Band 3.

Ich muss sagen, das Cover zu Band 3 finde ich leider nicht so schön wie die anderen beiden. Das Bild gefällt mir gut, aber die Schriftfarbe passt so gar nicht. Das sieht meiner Meinung nach etwas komisch aus. Nun ja, kann man manchen nix ;) Ich fand Band 1 echt gut, Band 2 hab ich schon im Regal und ich habe gerade total Lust bekommen, ihn zu lesen :) !

Was sagt ihr zum Cover? Und liest jemand von euch die Trilogie auf Englisch, oder habt ihr Band 1 auf Deutsch gelesen? HIER findet ihr meine Meinung zu The Girl of Fire and Thorns.

Liebe Grüße :)

10 Februar 2013

Regalfutter Nummer... ehem... weißschnet :D


Buch-Geplapper


Aus dem ehemaligen "BuchKurzGeplapper" ist jetzt das einfache Buch-Geplapper geworden, weil es mir vom Wortlaut her einfach besser gefällt. Unter dieser Überschrift werde ich ab sofort einige Bücher vorstellen, zu denen ich keine komplette Rezension verfassen werde. Ich werde euch kurz meine Meinung mitteilen (ein bisschen Plappern also) und auch eine Pancakebewertung vergeben :)

Heute mit dabei: The Selection / Destroy Me / Neverfall / Last Sacrifice

08 Februar 2013

Buchschmuck

Hallo ihr da draußen :)

Heute heißt es: Bücher treffen auf Schmuck! 

Vor kurzem habe ich einer Studentin aus meiner Stadt selbstgemachte Ohrstecker abgekauft. Natürlich würde ich euch das nicht erzählen, wenn es nicht entfernt etwas mit Büchern zu tun hätte. Deswegen seht selbst, was für Stecker das sind :)



Na, sind die nicht toll? Für mich als Buchliebhaberin genau richtig :) Ich finde sie so schön und werde sie ab sofort hüten wie meine Augäpfel! 



Falls es euch interessiert: Die "Blattstücke" für die Ohrstecker stammen aus dem Heyne Jahresband von 1987 und der Text heißt Unsere liebe Frau vom großen Massaker von Angela Carter. Kennt das zufällig jemand von euch? ;)

Wie sieht es bei euch aus- habt ihr auch buchigen Schmuck :) ? Das würde mich echt interessieren!

Liebe Grüße, Lisa

05 Februar 2013

BlogStatistik Januar 2013

Hallöchen liebe Leser!

Aufgrund fehlender Zeit fiel die Blogstatistik im Dezember aus und aus demselben Grund war es die letzten Wochen hier relativ ruhig. Die Uni ruft momentan ganz oft nach mir... 

Deswegen komme ich auch nicht all zu viel zum Lesen und zum Schreiben, aber das wird alles nachgeholt, sobald ich mich Bachelor Lisa nennen kann :D Nur noch wenige Monate, dann ist es so weit (wenn alles klappt).

Mir war heute aber mal danach, eine Blog-Statisitk zu erstellen :)