17 Mai 2013

Notizbuchrunde "Zeitenlos" - Der erste Zwischenstand

Hallöchen :) 

Ich hatte euch ja berichtet, dass ich an meiner ersten Notizbuchrunde teilnehme und heute wollte ich euch mal sagen, wie weit ich bisher bin.




Ich hatte ja eigentlich schon auf ein gutes Buch gehofft. Nach dem ersten Überfliegen der Kommentare und des beigelegten Notizblocks war mir dann aber klar, dass das Buch wohl doch nicht so toll ist, zumindest nach Meinung der anderen. Ich habe aber trotzdem ganz positiv mit dem Lesen angefangen... und hatte nach 20 Seiten schon keine Lust mehr :D

 Worüber sich alle Teilnehmerinnen ganz schnell einig waren ist die verblüffende Ähnlichkeit des Typens auf dem Cover zu Robert Pattinson, alias Edward Cullen. Nur mit Zylinder, aber das macht es auch nicht besser.  Leider beläuft sich diese Ähnlichkeit nicht nur auf das Aussehen, aber dazu später mehr.

 Sophie, abgesehen davon, dass sie ein total sozial inkompetenter Mensch ist, scheint sich nur von Sandwiches zu ernähren. Wirklich. Das Mädel hat aber auch echt einen Dachschaden. Sie geht online zur Schule, weil sie keine Lust auf andere Menschen hat, sie hat genau eine Freundin, die keine Ahnung wo wohnt und regt sich ständig über die Fürsorge ihrer Mutter auf. Verzogenes Balg kann ich da nur sagen. Ach, habe ich schon erwähnt, dass sie Null Ambitionen hat und nur am Meckern ist und andere Menschen doof findet? Booooah! Von Seite 1 an ging sie mir auf den Keks. Aber gewaltig. o.O Und sie kümmert sich schlecht um ihre Bücher! Ich meine, HALLO?!

Ein ziemlich cooles Feature sind die Pommesbäume. Leider keine Bäume aus echten Pommes, aber sie sehen so spiralförmig aus, wie eben Ringelpommes. Ich erwähne das jetzt nur, weil Pommes total oft vorkommen. Wirklich oft!

Bereits nach dem ersten Kapitel war mir klar, dass Sophie keine helle Leuchte und nicht unbedingt eine Sympathieträgerin ist. Sophie ist für mich aber ein Name, der mit guten Leistungen zusammenhängt und für ein gewisses Niveau steht. Leider hat diese Sophie das gar nicht, deswegen war meine erste wichtige Amtshandlung mit den lila Stift. sie in Schantalle umzubenennen. Nicht das schöne Chantal, sondern das "Schantall, tu ma die Omma winken" - Schantalle (ist übrigens ein witztiges Buch, habe ich letztens meinem Freund geschenkt). Danach ging es mir gleich viel besser.

Weißte Bescheid! Schantalle wird ihren neuen Namen schon noch lernen. So viel traue ich ihr gerade noch zu.


Herr schmeiß Hirn vom Himmel. Und das habe ich schon auf Seite 51 verlangt. Sowohl Schantalle als auch ihr Macker, der NATÜRLICH super heiß ist, und NATÜRLICH einen Maserati fährt (mit 19) und NATÜRLICH kalte Haut hat und NATÜRLICH besser weiß, was gut für sie ist und NATÜRLICH total geheimnisvoll ist und NATÜRLICH total perfekt ist...wo war ich? Ach ja, beide sind total dämlich. Schantalle aber doller. 


Oh ja. Deswegen heißt Wes jetzt nicht mehr Wes sondern Wedwar. Klingt genau so bescheuert wie er ist.


 Schantalle schwankt jedenfalls die ganze Zeit zwischen "Er ist perfekt!" und "Er ist ein Iditot!" aber auf jeden Fall läuft ihr jedes mal der Sabber runter, wenn sie ihn sieht. OBWOHL er ihr Auto mopst und es ohne ihr Wissen reparieren lässt. Boah Dramaaa Baby Draaaamaaaaa :D Meine Armen Neuronen flehen mich an aufzuhören...  und das nach gerade mal 2 Kapiteln!

Wuäääh, meine Mama hat mich lieb. Wuäääh, ich hab nur den kleinen Bären beim Spielen gewonnen. Wuäääh, Menschen machen mir Angst. Wuäääh, alles ist mir peinlich. Wuäääh, ich bin kerngesund und hab alles was ich will... Das einzige worüber sie sich nicht beschwert oder traurig ist, ist der Tod ihrer Oma vor einem Monat... darüber verliert sie kein Wort. Kackbratze... Sorry :D Ist aber so.


- ohne Worte-


Ne. Schantalle mag Talent gar nicht. Auf der KIRMES, wo ganz viele KINDERSPIELE sind, wo man eigentlich NICHTS können muss hat Schantalle Angst vor Spielen, die Talent erfordern und geht denen aus dem Weg und macht nur Glücksspiele. Und selbst da bekommt sie nix auf die Reihe.

Auch wenn auch das jetzt vielleicht überrascht, aber es gefällt mir nicht. Kein bisschen. Ich lese es nur wegen der Kommentare und um meinen Senf dazuzugeben. Es ist soooo schlecht. Bäh bäh. Und ich bin gerade mal auf Seite 84 :D

Liebe Grüße, Lisa :)





Kommentare:

  1. Sehr unterhaltsam was du hier so schreibst, einfach herrlich. xD
    Und du hast eine tolle Schrift. *_* (wenn meine auch nur so toll wäre, und vor allem lesbar)
    Ach und danke, dass du mit Sophie eigentlich was Positives in Verbindung bringst, das hört Sophie immer gern. ;D

    Liebe Grüße, Sophie

    AntwortenLöschen
  2. OMG xDD Ich hab mich so weg geschmissen vor lachen :D Ich werde das Buch dann wohl meiden wie Stinkkäse xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein Tanja du MUSST es lesen und dann eine schöne Schimpf-Tirade schreiben :)

      Löschen
    2. Tanja ich bin auch dafür :) Ich liebe deine Rezensionen über schlechte Bücher ;D

      Löschen
  3. *lachweg* sehr amüsant :-)))) ergo: Finger weg von die Schantalle und dem Edward :D

    Beruhigende Grüße zum Pfingstwochenende
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. hahaha und auf mich wartet das buch noch :D ich bin echt gespannt auf deine kommentare lg Belle

    AntwortenLöschen
  5. Du wirst auf der Hälfte meinen schönen Kommentar: ICH GEB AUF! sehen xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den habe ich schon gesehen ;) Ich habe auch gesehen, dass hinten fast gar keine Kommentare mehr kommen :D Da haben wohl einige aufegegeben. Ich werds zu Ende lesen, und mind. auf jeder 2. Seite was schreiben :D

      Löschen
    2. Haha okay :D Ja ich hab einfach zuwenig Zeit um ein schlechtes Buch zu Ende zu lesen, wenns nicht mal den Hauch einer Besserung gibt x3 Da hät ich ja je jeden Satz kommentieren müssen ;)

      Löschen
  6. Oha, wie die Meinungen da auseinander gehen... Ich fand das Buch toll :)

    AntwortenLöschen
  7. Haha ... ich lach mich schlapp!
    So ein witziger Bericht. Ich glaub ich würde dieses Buch nur der Kommentare wegen lesen!
    GLG Lena

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann dich sehr gut verstehen. :D Am liebsten würde ich das Buch ja nochmal mit allen Kommentaren begutachten! Nach mir sind augenscheinlich noch sehr viele dazugekommen. Na jedenfalls noch viel, eh, Durchhaltevermögen. :D

    AntwortenLöschen
  9. Haha habe noch nie eine so amüsante Buchkritik gelesen! Herrlich :D

    lg Annika

    www.trail-of-glitter.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab das Buch damals ganz alleine bis zum Ende gelesen. Es war ziemlich furchtbar, ich Wette mit Kommentaren ist es viel unterhaltsamer :D und deine Schrift ist echt cool, sieht aus wie gedruckt.

    AntwortenLöschen
  11. Hahaha, Schantalle und Wedwar, sehr geil XD Ich wünschte ich hätte das Buch auch in einer Notizbuchrunde gelesen, ich fand es nämlich genauso furchtbar wie du. In deiner Liste fehlt noch "NATÜRLICH ist er ein Stalker aber trotzdem heiß" *g* Ein Gutes hatte das Buch dann aber doch: ich konnte mich wunderbar in einem Verriss austoben.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Lisa :)
    hört sich wunderbar an^^
    Bin schon gespannt was du über die nächsten Kapitel sagen wirst - ich hoffe wir werden auch davon noch was zu lesen bekommen...

    Liebe Grüße
    Tessa

    AntwortenLöschen
  13. Haha also jetzt will ich unbedingt dieses Buch lesen. Ich freu mich schon so extrem darauf, auch meinen Senf dazuzugeben und die ganzen Kommentare zu lesen, einen kleinen EInblick hab ich ja jetzt schon :D

    AntwortenLöschen

Hallöchen :)

Schön, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Ich freue mich immer über Feedback! Meine Antwort zu deinem Kommentar findest du, wenn ich sie geschrieben habe, immer direkt unter deinem :)

Liebe Grüße :)