25 April 2013

Süße Post

Einige von euch haben sie auf anderen Blogs vielleicht schon gesehen, oder aber auch selbst bekommen: Die süße Post von FJB.

Als ich den kleinen, orangen Plopperfolie-Umschlag aus der Post holte und den Aufdruck "FJB" sah, war ich für einen Moment doch etwas verwirrt. Was da wohl drin sein mag? Wenige Minuten später hatte ich die Antwort: Eine süße und kreative Idee für eine Buchpromotion.



Bei dieser schokoladigen Aufmerksamkeit handelt es sich um "Schmuggelpost", getreu dem Motto des Buches Bitterzart, welches heute bei FJB erschienen ist.  Einige von euch kennen vielleicht schon die Originalausgabe All these things I've done. Bei Bitterzart handelt es sich um Band 1 einer Trilogie. Der englische zweite Band ist bereits unter dem Titel Because it is my blood erschienen.

Worum es in dem Buch geht könnt ihr oben nachlesen. Ich muss zugeben, dass ich dem Buch bisher nicht viel Beachtung geschenkt hatte, weil ich dachte, es sei eine Contemporary-Jugend-Liebesgeschichte. Dass es eine "Dystopie" ist, in der es auch noch um Schokolade geht, war mir gar nicht bewusst! Da muss ich dem Team von FJB wohl sagen: Mission erfüllt, das Buch ist auf meiner Wunschliste gelandet. :) 

Ich werde mir die Schokolade aufheben, bis ich das Buch in Händen halte und dann jedes Mal wenn das Wort Schokolade im Buch fällt, ein Stück davon essen. (Vermutlich werde ich da aber noch ein paar Tafeln mehr brauchen... Klingt nach einem interessanten Versuch :D ) 


Danke für diese wirklich süße und kreative Überraschung! :)

Kommentare:

  1. eine echt tolle Idee :)
    Das Buch hört sich auf jeden fall sehr interessant an und kommt somit auch sofort auf meine Wunschlist :D

    AntwortenLöschen
  2. Total süß! Ich muss mir des Buch in den nächsten Tagen mal kaufen, es steht schon seit Wochen auf meiner WL...

    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
  3. Die hab ich auch bekommen :D .. Hab voll die Freude damit und trau mich sie gar nicht zu essen .hihi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, ist viel zu schön dafür. Ich habe sie auch noch nicht angerührt.

      Löschen
  4. die Idee ist ja wirklich richtig süß - im wahrsten Sinne des Wortes =) und das Buch klingt auch echt interessant. das muss ich mir mal auf meine Merkliste setzen =)

    AntwortenLöschen
  5. Omnomnom... und eine Dystopie, in der es um Schokolade geht, muss einfach perfekt sein^^

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee ist wirklich süß und die Geschichte ist noch viel süßer! Ich lese "Bitterzart" zurzeit und bin absolut begeistert!

    Liebe Grüße
    Buchheldin

    AntwortenLöschen
  7. Hey :)
    Ich habe Bitterzart als eBook vom FJB geschenkt bekommen/gewnnen/wasauchimmer, aber noch nicht mit Lesen angefangen... du hast mir gerade wieder Lust drauf gemacht! x)
    Übrigens find ich deine Bilder toll *-* wie machst du die so... verschwommen?

    xoxo, Meermädchen <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann aber mal schnell eine Schokoladentafel geschnappt und los gehts. :)

      Ich mache das mit einem Bildbearbeitungsprogramm, da gibt es so "Filter" mit denen man das machen kann.

      Löschen
  8. Heii^^
    Schoookooolaaadee!!! Wer liebt sie nicht? (:
    Oh, Bitterzart steht auch schon auf meiner Buchwunschliste :D
    Ich hätte da eine Frage: Hast du den Verlag um ein Rezensionsexemplar geboten, oder wurde der Verlag einfach so auf dich aufmerksam und hat dir ein Buch gratis versendet? :O (Naja, ich bin noch ein ziemlicher 'Blogneuling' ... und habe keine Ahnung wie sowas läuft xD )

    Ich wünsch' dir viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass bald eine Rezension folgt ;)
    Liebe Grüße,
    mari-etta

    AntwortenLöschen

Hallöchen :)

Schön, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Ich freue mich immer über Feedback! Meine Antwort zu deinem Kommentar findest du, wenn ich sie geschrieben habe, immer direkt unter deinem :)

Liebe Grüße :)