30 Dezember 2012

♡ Let's read it in English - as you like it.

Hallo liebe Leser!

Bald ist der Dezember zu Ende und damit auch meine Let's read it in English ... once more! - Challenge. Der abschließende Post kommt im Januar und dann auch die Auslosung der Gewinne, die ich euch dann zeigen werde. Lasst euch überraschen :) !

Da die Nachfrage sehr groß war, wird es auch im kommenden Jahr eine neue Englisch-Challenge geben.

*trommelwirbel*




Englisch-Challenge Nummer 3 trägt den Titel Let's read it in English - as you like it

Diese Challenge wird ein komplettes Jahr lang gehen, vom 1. Januar 2013 bis zum 1. Januar 2014. Es wird dieses Mal 3 Varianten geben, von denen man sich eine aussuchen kann. 2 der Varianten kennt ihr im Grunde schon, für die dritte habe ich mich von Jenny (AUS LIEBE ZUM BUCH) inspirieren lassen.

Variante Nummer

15 ENGLISCHE BÜCHER LESEN ● Egal welches Genre, egal wie viele Seiten,egal wann, Hauptsache englisch und mit Rezension.

Variante Nummer

10 BÜCHER LESEN, DIE BESTIMMTEN VORGABEN ENTSPRECHEN  ● Ihr bekommt von mir 20 Vorgaben, von denen ihr euch mind. 10 aussucht um dafür ein Buch zu lesen (diesselbe Aufgabe wie in der letzten Challenge). Die Vorgaben sind ebenfalls dieselben wie das letzte mal, werden aber noch durch ein paar neue ergänzt. (EIN BUCH DARF NUR EINE VORGABE ERFÜLLEN)
Die Vorgaben:

DAS BUCH SOLL:

01. … von Engeln handeln.
02. … von Vampiren handeln.
03. … von Meerjungfrauen / Sirenen handeln
04. … von Zombies handeln.
05. … vom Genre Urban Fantasy sein.
06. … ein Krimi / Thriller sein.
07. … vom Genre Historie sein.
08. … vom Genre High Fantasy sein.
09. … eine Dystopie sein.
10. … ein 10 Contemporary / Realistic Fiction Buch sein.
11. … vom Zeitreisen handeln.
12. … ein Einzelband sein.
13. … der erste Teil einer Reihe sein.
14. … der zweite Teil einer Reihe sein.
15. … der dritte Teil einer Reihe sein.
16. ... von Elfen / Feen handeln. 
17. ... vom Genre Romantasy sein. 
18. ... vom Genre Chick-Lit sein. 
19. ... vom Genre Romatic Suspense / Romantic Thrill sein.
20. ... aus der Sicht von zwei (oder mehr) Personen erzählt sein  

VARIANTE NUMMER

1 ENGLISCHES BUCH PRO MONAT LESEN ● Pro Monat nehmt ihr euch ein englisches Buch zur Hand, lest es und rezensiert es. So habt ihr am Ende (wenn alles klappt) eine Liste von 12 englischen Büchern. (Es gelten nur Bücher, die auch in den Monat rezensiert werden, in dem sie gelesen wurden. Bücher können auch im Nachhinein rezensiert werden, wenn deutlich gemacht wird, in welchem Monat welches Buch gelesen wurde.)

Eigentlich ganz einfach, oder?

Hier die restlichen Regeln (diesselben wie immer :D)                                                                       

Die Challenge beginnt am 1. Januar 2013 und endet am 1. Januar 2014. In dieser Zeit soll die Challenge abgeschlossen werden, indem man eine der 3 oben genannten Möglichkeiten ausgewählt und erfüll.

Ihr müsst euch nicht zu Beginn festlegen, welche Version der Challenge ihr machen wollt. Ihr könnte euch zwischendrin immer umentscheiden! Ich werde dann erst an Ende schauen, welche Version ihr denn verwirklicht habt. 

Zu den Büchern sollen auch Rezensionen geschrieben werden. Egal ob kurz oder lang, gut oder schlecht, Hauptsache, ihr sagt irgendetwas zu dem Buch. Ich werde nur Bücher werten, die nach Beginn der Challenge gelesen und rezensiert worden sind!

Jeder, der einen Blog hat, auf dem er die Rezensionen veröffentlicht, kann an der Challenge teilnehmen. Genau wie bei meiner ersten (und zweiten) Challenge hätte ich gerne den Link zu der Challenge Seite, auf der ihr eure Fortschritte veröffentlicht. Ihr braucht keine Extra-Seite für meine Challenge zu erstellen, ein Link zu eurer „allgemeinen“ Challenge-Seite reicht auch. Denk Link könnt ihr mir in einem Kommentar unter diesem Post, oder in einer eMail an books.senses@gmx.de zukommen lassen.

Ich werde die Fortschritte aller Teilnehmer einmal im Monat aktualisieren.
 
Wer an der Challenge teilnehmen will, der kann zu jeder Zeit einsteigen! Natürlich ist auch ein Ausstieg jederzeit möglich. Schickt mir einfach eine kurze Nachricht!

Natürlich gibt es auch dieses Mal wieder etwas zu gewinnen. Was genau wird auch wieder erst am Ende verraten (natürlich ist das eine oder andere englische Buch dabei :D) !


So, ich hoffe, euch ist alles klar? Wenn nicht, dann hinterlasst doch bitte einen Kommentar!
Ich freue mich auf zahlreiche Teilnehmer! Wenn ihr Werbung für die Challenge machen wollt, dann könnt ihr das natürlich gerne tun, nehmt euch den Challenge Button dazu einfach mit :)
Ganz liebe Grüße und möge das Readen beginnen :D
Lisa

29 Dezember 2012

Blogger-Aktion: Im Herzen die Rache

Hallo liebe Leser!                                                                                                                                 

Heute berichte ich mal wieder von einer tollen Blogger-Aktion. Dieses mal handelt es sich um ein Buch aus dem Loewe-Verlag: Im Herzen die Rache

Ich hatte in meinem Post zu den NEUERSCHEINUNGEN IM JANUAR 2013 schon ein paar Worte über das Buch gesagt. Es ist auf meine "Vielleicht-Liste" gewandert und natürlich möchte ich mir die Chance, das Buch zu bekommen, nicht entgehen lassen. 

Das Buch


"Es ist Winter in Ascension, einer Kleinstadt in Maine. Die Seen sind zu Eis erstarrt, der makellose Schnee fällt in dicken Flocken vom Himmel. Aber der friedliche Schein trügt – denn in Ascension haben Fehler tödliche Folgen. Drei geheimnisvolle Mädchen sind in die Stadt gekommen, um darüber zu urteilen, wer für seine Taten büßen muss. Und die Wahl ist auf Em und Chase gefallen.

Emily ist glücklich. Zach, in den sie seit Monaten verliebt ist, zeigt endlich Zuneigung zu ihr. Doch Em weiß: Wenn sie etwas mit ihm anfängt, gibt es kein Zurück mehr. Denn Zach ist bereits mit Gabby zusammen – Ems bester Freundin.
Chase hat nicht nur Probleme zu Hause, auch seine Freunde lassen ihn links liegen. Aber es ist etwas anderes, was ihm den Schlaf raubt. Chase hat etwas unfassbar Grausames getan. Und es ist nur eine Frage der Zeit, bis es ans Licht kommen wird."


Ganz ehrlich? Der englischen Ausgabe habe ich nie einen zweiten Blick geschenkt, aber die deutsche Aufmachung hat mich doch neugierig gemacht. Ich liebe das Cover! Diese Vintage-Optik finde ich klasse! Normalerweise finde ich Mädchen auf Covern nicht so toll, aber hier gefällt es mir sehr gut.

Der englische Titel lautet übrigens Fury und hat folgendes Cover:

 

Band 2 heißt Envy und ist auf Englisch im August 2012 erschienen. Band 3 wird den Titel Eternity tragen und 2013 erscheinen.Über die deutschen Folgebände ist mir noch nichts bekannt.

Im Herzen die Rache hat auch einen ziemlich tollen Trailer:



Anfangs noch ganz normal, aber am Ende dann doch etwas gruselig... Ich bin jetzt auf jeden Fall unglaublig neugierig!

Alle weiteren Informationen zum Buch findet ihr beim LOEWE VERLAG. Dort findet ihr auch eine LESEPROBE ZUM BUCH, die ihr euch unbedingt mal anschauen solltet.

Viel Glück an alle, die bei dieser tollen Aktion mitmachen! Wie ihr mitmachen könnt, erfahrt ihr auf der Facebook-Seite des Loewe-Verlages :)

Ich gehe jetzt mal wieder meinen Schnupfen auskurieren :D

Liebe Grüße, Lisa

27 Dezember 2012

Neuerscheinungen im Januar 2013


Der Dezember neigt sich seinem Ende zu und macht dem Januar mit all seinen tollen Neuerscheinungen Platz. Heute will ich euch mal zeigen, welche Neuerscheinungen mich besonders interessieren (und welche nicht :D). 

26 Dezember 2012

Bücher, die ich zu Weihnachten verschenkt habe.

Hallo liebe Leser!                                                                                                                                   
 
Heute habe ich die letzten Bücher ausgeteilt, daher kann ich sie euch heute zeigen. Ich habe dieses Jahr viele Bücher verschenkt, immerhin muss ich meinem Ruf als Buchwurm ja gerecht werden :)

Für Mama                                                                                                                                                 

Meine Mama hat so ziemlich alle Bücher von John Irving und findet sie wirklich gut, deswegen musste das Neue natürlich auch her. Ich denke, ich werde die Bücher von ihm nie lesen, da ich sie vom Thema her immer etwas... strange finde ;) . 

MEHR DAZU?





Für Papa                                                                                                                                                   
 


Mein Papa ist leidenschaftlicher Geocacher und mag Krimis. Da hat sich dieses Buch geradezu aufgedrängt! :) 

MEHR DAZU?





Für Oma                                                                                                                                                    


Meine Oma liebt Krimis und Thriller und mochte ein anderes Buch des Autors sehr gerne, deswegen habe ich dieses Buch ausgesucht. (Dazu gabs das passende Lesefutter in Form von Hussel-Puffreis, den sie ebenso gerne mag.)

MEHR DAZU?





Für Opa                                                                                                                                                     


Mein Opa reist viel mit der Bahn, hat selbst mal dort gearbeitet und liest gerne solche kurze und lustige Geschichten. Daher war dieses Buch einfach das perfekte Geschenk (denke ich) . :D

MEHR DAZU?




 
Für meinen Freund                                                                                                                                  

Mein Freund ist ja nicht so der Buchfan, schon gar nicht, wenn eine ganze Geschichte über das gesamte Buch erzählt wird. Kurze, lustige Geschichten mag er aber sehr gerne (Opa lässt grüßen) und als er dann im Hugendubel gesagt hat, dass er sich Chill mal, Frau Freitag irgendwann mal selbst kaufen will, habe ich meine Chance gewittert. So landete dieses Buch unterm Baum und wir hatten an Heiligabend bereits viel Spaß damit. Außerdem habe ich ihm versprochen, ihm auch den Folgeband Voll streng, Frau Freitag zu kaufen, wenn er das erste durchhat. :)

MEHR DAZU?

Das waren sie, die Bücher, die ich verschenkt habe. Habt ihr auch welche verschenkt? Wenn ja welche und an wen? Würde mich wirklich interessieren! :)

Ich selbst habe übrigens keine Bücher geschenkt bekommen, da keiner weiß, welche ich schon habe und welche nicht, daher gab es Geld und einen Amazon Gutschein :)!! Hihi... auf zum SuB-Aufbau :D!

Liebe Grüße, Lisa ← eine leckere Tasse Tee :)

24 Dezember 2012

Fröhliche Weihnachten


Liebe Leser,                                                                                                                                            

ich wünsche euch allen Fröhliche Weihnachten! Genießt die Zeit, lasst euch das Festessen gut schmecken und habt eine Menge Spaß beim Verschenken und beschenkt werden ;) Ich verschenke dieses Jahr einige Bücher, die ich euch nach dem zweiten Weihnachtsfeiertag, wenn sie alle verteilt sind, zeigen werde. Ich selbst habe mir dieses Jahr kein spezielles Buch gewünscht und bin deswegen gespannt, ob ich überhaupt eins bekomme und wenn ja, welches. (Wenn ich keines bekomme, dann kaufe ich sie mir halt selbst :P :D)

Ich möchte mich an dieser Stelle auch noch mal bei Steffi und Shou bedanken, die an mich gedacht und mich mit Post überrascht haben.

Danke auch an alle Blogger, die mir mit ihren vielen Adventspost doch Lust auf Weihnachten gemacht haben, was dieses Jahr doch recht schwierig war, weil wir es dieses Jahr nicht so feiern wie früher und wir gerade mitten im Umzug stecken. (Beim Zusammenschrauben des 10. Küchenschrankes kommt nämlich nicht gerade weihnachtliche Stimmung auf.)

Lasst es euch gut gehen :)

Liebe Grüße, Lisa

20 Dezember 2012

Regalfutter #... ich hab den Überblick verloren :D

Hallöchen!                                                                                                                                                 

Ich habe mal wieder ein paar Neuzugänge zu verzeichnen. :)


Uh ja, dieser Blick :D Und bitte nicht erschrecken am Anfang ;).

Liebe Grüße,Lisa

18 Dezember 2012

Let's read it in English Challenge - noch 2 Wochen!

Hallöchen liebe Leser und (ganz wichtig) Challengeteilnehmer!                                                        


Unglaublich aber wahr, in knapp 2 Wochen ist das Jahr 2012 rum und damit auch meine Let's read it in English-Challenge. Ich habe mich gestern noch einmal an eine Aktualisierung gesetzt und erfreut festgestellt, dass viele englische Bücher gelesen wurden!

8 Teilnehmer haben ihr Ziel von 8 bzw. 10 Büchern erreicht, ein paar andere stehen kurz davor. 

Bei der Aktualisierung sind mit ein paar Dinge aufgefallen:

01 Einige von euch haben zwar englische Bücher gelesen und auch rezensiert, aber die Rezensionen sind nicht auf der Challenge Seite verlinkt (markiert mit REZENSIONEN VERLINKEN). Holt das doch bitte noch nach, damit ich mich nicht absuchen muss und eure Bücher gezählt werden.

02 Dann haben einige scheinbar ihren Blog gelöscht (markiert mit BLOG NICHT MEHR VORHANDEN?). Das finde ich sehr schade. Ihr könnt aber trotzdem an der Challenge teilnehmen, wenn ihr mir eure Rezensionen per Mail schickt. 

03 Einige Leser haben zwar eine Challengeseite angegeben, aber es findet sich nirgends ein Hinweis auf meine Challenge (markiert mit
AUSGESTIEGEN?). Seid ihr ausgestiegen oder habt ihr es einfach nur vergessen?

04 Es gibt auch Blogs, auf denen ich gar keine Challengeseite finden kann. (markiert mit KEINE CHALLENGESEITE ). 

An alle, die eine Markierung bei sich entdecken oder etwas anderes anmerken sollen: Hinterlasst doch bitte einen Kommentar und dann lösen sich hoffenlich alle noch vorhandenen Probleme :). HIER FINDET IHR DIE TEILNEHMERLISTE!

Mal sehen, ob ich meine fehlenden Bücher noch schaffe :)! Viel Spaß für die letzten beiden Wochen!

Liebe Grüße, Lisa

17 Dezember 2012

Tolle Überraschungspost!

Hallo liebe Leser!                                                                                                                                    

Am Freitag erreichte mich Überraschungspost. Ich liebe Überraschungen! Vor allem, wenn sie meinen Geschmack auch noch so wunderbar treffen wie diese.

Der Hintergrund...

Ich hatte vor gut einem Monat Jenny dabei geholfen, ein neues Layout für ihren Blog zu gestalten, weil sie mit ihrem so gar nicht mehr zufrieden war. 

Hier mal das Design, wie es vorher war:


 

Und so sieht es jetzt aus:



"Live" könnt ihr es euch HIER anschauen. 


Als Dankeschön hat Jenny mich dann mit einem Buch überrascht. Es handelt sich um Pure von Julianna Baggott, was ich mir letztens fast selbst gekauft hätte. Es war also ein Volltreffer! Anbei lag auch ein Brief, über den ich mich ebenso gefreut habe.

 
Liebe Jenny, noch mal vielen Dank!
Ich freue mich immer noch!

14 Dezember 2012

Buchmonster

Hallöchen liebe Leser!                                                                                                                            

Gestern habe ich auf Lisas Bücherchaos endlich den Link zu der Bastelanleitung der süßen Buchmonster wiedergefunden! Ursprüglich kommen sie nämlich vom Blog Behyflora. Ich fand die Kleinen so süß, dass ich den Bastelladen gestürmt und sie gleich mal nachgebastelt habe.  Mein Ergebnis könnt ihr hier bewundern :D !



 Und so sehen sie in Aktion aus:


Ich plane ja gerade ein Gewinnspiel und ich denke, da wird es auch ein par dieser kleinen Papierfresserchen zu gewinnen geben... Ich finde sie so süß :D! Lieblings-Lesezeichen-Alarm!

Bastelt ihr euch auch eure Lesezeichen selbst? Oder nehmt ihr irgendwas, was gerade rumliegt, wie beispielsweise ein Kassenzettel oder so?

Liebe Grüße, Lisa

13 Dezember 2012

Regalfutter... mit ganz viel Vampiren :D

Hallöchen liebe Leser!                                                                                                                           

Ich melde mich mit Neuzugängen zurück -  uns das mit Video :)!



Viel Spaß!

Liebe Grüße, Lisa

12 Dezember 2012

Der Mann, der den Regen träumt - Blogger Aktion

Hallöchen :)                                                                                                                                              

Script5 veranstaltet mal wieder eine tolle Blogger Aktion! Dieses mal geht es um das Buch Der Mann, der den Regen träumt.


KLAPPENTEXT                                                                           

„Wie Kreide, vom Regen zu einem weißen Schleier verwaschen, begannen seine Umrisse zu verschwimmen und seine Konturen schwanden, beinahe unmerklich. Im einen Moment sah Elsa einen Mann vor sich und im nächsten nur noch eine graue Silhouette. Seine Haut wurde zu Nebel. Die Sonne hinter ihm ließ ihn erstrahlen und umrahmte ihn mit ihrem goldenen Schein, bis er nichts mehr von einem Mann an sich hatte, sondern immer mehr einer Wolke glich, die durch Zufall die Form eines Menschen angenommen hatte."

Finn ist kein gewöhnlicher Mann, ihn umgibt ein Geheimnis. Es ist der Grund für sein Einsiedlerleben und der Grund, warum die Einwohner von Thunderstown ihm nicht wohlgesinnt sind. Doch trotz aller Gerüchte und Anfeindungen hält Elsa zu Finn. Gemeinsam versuchen sie, ihre Liebe gegen all die Widerstände zu behaupten.


WARUM WILL ICH DAS BUCH LESEN?                                                                                                        

Ganz einfach: Der Klappentext klingt sehr interessant und verspricht eine außergewöhliche Geschichte. Zudem sagt mir die Leseprobe zu. Ich mag den Schreibstil und glaube einfach, dass die Geschichte mir gefallen wird. Außerdem hat mich ein Satz aus dem Trailer ziemlich neugierig gemacht: "Halb Mensch, halb Gewittersturm"... das klingt wahnsinnig gut. Außerdem liebe ich den Namen Finn :)!


Es ist übrigens schon das zweite Buch des Autors bei Script5. Das Mädchen mit den gläsernen Füßen ist bereits  im Januar erschienen uns sieht so aus:



KLAPPENTEXT                                                                                                

Seltsame Dinge gehen auf St. Hauda´´s Land vor: Eigentümliche geflügelte Kreaturen schwirren umher, in schneebedeckten Wäldern versteckt sich ein Tier, das mit seinem Blick alles in Weiß verwandelt, im Meer sind wundersame Feuerwerke zu beobachten … und Ida Maclaird verwandelt sich langsam, von den Füßen aufwärts, zu Glas.
Nun kehrt sie an den Ort zurück, wo alles begann, in der Hoffnung, hier Hilfe zu finden. Doch stattdessen findet sie die große Liebe: Mit ihrer traurigen und trotzigen Art schafft Ida es, die Knoten in Midas‘ Herzen zu lösen. Gemeinsam versuchen sie nun, das Glas aufzuhalten.


Ich kenne dieses Buch noch nicht, habe aber bisher nur gutes darüber gehört. Man muss es nicht gelesen haben,  um das neue Buch zu verstehen, es handelt sich um unabhängige Bücher. Wenn ich Der Mann, der den Regen träumt bekommen sollte und es mir gefällt, dann lege ich mir es mir auch noch zu :)

Infos zu den Büchern findet ihr hier: http://www.script5.de/ 
Alles zu der Bloggeraktion steht hier: https://www.facebook.com/script5?fref=ts

Ich drücke allen Teilnehmern die Däumchen :)!

Liebe Grüße, Lisa

10 Dezember 2012

Rezension: Frostbite

Frostbite

Richelle Mead

Verlag: Razorbill (April 2008)
Seiten: 336
Preis: ca. 7,05€ (TB)
Deutscher Titel: VA / Blaues Blut
Band 2 von 6 (Vampire Academy)
Wertung:



KLAPPENTEXT                                                                                                                        

Rose loves Dimitri, Dimitri might love Tasha, and Mason would die to be with Rose. It's winter break at St. Vladimir's, but Rose is feeling anything but festive. A massive Strigoi attack has put the school on high alert, and now the Academy's crawling with Guardians–including Rose's hard-hitting mother, Janine Hathaway. And if hand-to-hand combat with her mom wasn't bad enough, Rose's tutor Dimitri has his eye on someone else, her friend Mason's got a huge crush on her, and Rose keeps getting stuck in Lissa's head while she's making out with her boyfriend, Christian! The Strigoi are closing in, and the Academy's not taking any risks...This year, St. Vlad's annual holiday ski trip is mandatory. But the glittering winter landscape and the posh Idaho resort only create the illusion of safety. When three friends run away in an offensive move against the deadly Strigoi, Rose must join forces with Christian to rescue them. But heroism rarely comes without a price... QUELLE VON COVER UND KLAPPENTEXT

08 Dezember 2012

Kurzgeplapper: Let it Snow

Let it snow

John Green / Maureen Johnson  Lauren Myracle

Verlag: Speak (Oktober 2008)
Seiten: 368
Preis: ca 5,99€ (andere TB-Ausgabe)
Einzelband
Deutscher Titel: Tage wie diese
Wertung:
KLAPPENTEXT                                                                                                                          

Sparkling white snowdrifts, beautiful presents wrapped in ribbons, and multicolored lights glittering in the night through the falling snow. A Christmas Eve snowstorm transforms one small town into a romantic haven, the kind you see only in movies. Well, kinda. After all, a cold and wet hike from a stranded train through the middle of nowhere would not normally end with a delicious kiss from a charming stranger. And no one would think that a trip to the Waffle House through four feet of snow would lead to love with an old friend. Or that the way back to true love begins with a painfully early morning shift at Starbucks. Thanks to three of today’s bestselling teen authors—John Green, Maureen Johnson, and Lauren Myracle—the magic of the holidays shines on these hilarious and charming interconnected tales of love, romance, and breathtaking kisses. QUELLE VON COVER UND KLAPPENTEXT

Rezension: Vampire Academy

Vampire Academy

Richelle Mead

Verlag: Razorbill (August 2007)
Seiten: 332
Preis: ca. 7,05€ (TB)
Deutscher Titel:  VA / Blutsschwestern
Band 1 von 6 (Vampire Academy)
Wertung:



KLAPPENTEXT                                                                                                                        

St. Vladimir's Academy isn't just any boarding school–it's a hidden place where vampires are educated in the ways of magic and half-human teens train to protect them. Rose Hathaway is a Dhampir, a bodyguard for her best friend Lissa, a Moroi Vampire Princess. They've been on the run, but now they're being dragged back to St. Vladimir's–the very place where they're most in danger. Rose and Lissa become enmeshed in forbidden romance, the Academy's ruthless social scene, and unspeakable nighttime rituals. But they must be careful lest the Strigoi–the world's fiercest and most dangerous vampires–make Lissa one of them forever. QUELLE VON COVER UND KLAPPENTEXT


07 Dezember 2012

Rezension: An Abundance of Katherines

An Abundance of Katherines

John Green

Verlag: Speak (Oktober 2008)
Seiten: 272
Preis: ca. 7,90€ (TB)
Einzelband
Deutscher Titel: Die erste Liebe: nach 19 vergeblichen Versuchen
Wertung: ❤❤❤
AMAZON

KLAPPENTEXT                                                                                                                          

When it comes to relationships, Colin Singleton’s type is girls named Katherine. And when it comes to girls named Katherine, Colin is always getting dumped. Nineteen times, to be exact. On a road trip miles from home, this anagram-happy, washed-up child prodigy has ten thousand dollars in his pocket, a bloodthirsty feral hog on his trail, and an overweight, Judge Judy–loving best friend riding shotgun—but no Katherines. Colin is on a mission to prove The Theorem of Underlying Katherine Predictability, which he hopes will predict the future of any relationship, avenge Dumpees everywhere, and finally win him the girl. Love, friendship, and a dead Austro-Hungarian archduke add up to surprising and heart-changing conclusions in this ingeniously layered comic novel about reinventing oneself. QUELLE VON COVER UND KLAPPENTEXT

Rezension: The Lost Prince


The Lost Prince

Julie Kagawa

Verlag: Harlequin Teen (Oktober 2012)
Seiten: 359
Preis: ca. 7,60€ (TB)
Deutscher Titel: / 

Band 1 von (bisher 2)
Wertung: ❤❤❤❤
ACHTUNG:DIE REZENSION ENTHÄLT SPOILER ZU DER IRON FEY / PLÖTZLICH FEE REIHE


Klappentext

Don't look at Them. Never let Them know you can see Them.

That is Ethan Chase's unbreakable rule. Until the fey he avoids at all costs—including his reputation—begin to disappear, and Ethan is attacked. Now he must change the rules to protect his family. To save a girl he never thought he'd dare to fall for.

Ethan thought he had protected himself from his older sister's world—the land of Faery. His previous time in the Iron Realm left him with nothing but fear and disgust for the world Meghan Chase has made her home, a land of myth and talking cats, of magic and seductive enemies. But when destiny comes for Ethan, there is no escape from a danger long, long forgotten. QUELLE VON COVER UND KLAPPENTEXT


04 Dezember 2012

BlogStatistik Oktober & November 2012

Hallöchen liebe Leser!                                                                                                                           

Wie gestern schon angekündigt gibt es heute eine neue Blogstatistik! Die von Oktober habe ich total verpennt, deswegen gibt es jetzt eine Doppel-Statistik, die aber ein bisschen verkürzt wird, indem ich meine Neuzugänge nicht alle aufliste. 


03 Dezember 2012

Das letzte Regalfutter im November!

Hallo liebe Leser!                                                                                                                                 

Schon wieder ist ein Monat rum und die ersten 3 Türchen des Adventskalenders durften wir bereits öffnen. Mir ist aufgefallen, dass ich im Oktober gar keine Monatsstatistik gemacht habe, deswegen wird es morgen eine Doppelstatisitk geben :) !

Zunächst möchte ich euch aber noch die letzten November-Neuzugänge zeigen. Wir ihr ja vielleicht noch wisst,  hat mir THE FAULT IN OUR STARS sehr gut gefallen. Ich bin ja eigentlich nicht so der "Realistic-Fiction"-Fan, deswegen  war ich mehr als überrascht darüber. Also habe ich beschlossen, John Green noch einmal die Chance zu geben, mich gut zu unterhalten... Und jetzt bin ich im John Green Fieber :D

Sage und schreibe 3 mal war ich innerhalb von 5 Tagen im Hugendubel und 2 Mal habe ich etwas gekauft. Zum einen Let it Snow von John Green, Maureen Johnson und Lauren Myracle. Das Buch ist toll! Es sind 3 Geschichten, die alle miteinander zusammenhängen und am selben Tag und im selben Ort spielen. Ich habe es schon komplett gelesen und die Rezi dazu kommt noch diese Woche (5-Pancake-Alarm!). Dann habe ich mir An Abundance of Katherines und Will Grayson, Will Grayson gekauft. Ersteres lese ich gerade und es ist bisher echt gut :) Fehlen noch Papers Towns und Looking for Alaska. Aber so wie ich mich kenne, werden auch diese beiden bald bei mir einziehen. 

So und nun werde ich mir einen Tee machen und mich in meinen Lesesessel kuscheln :) !

Kennt ihr schon eines der Bücher von John Green? Wie findet ihr sie?

Liebe Grüße, Lisa