28 November 2012

Rezension: The Girl of Fire and Thorns

The Girl of Fire and Thorns

Rae Carson

Verlag: Greenwillow (September 2011)
Seiten: 424
Preis: 13,80€ (HC / Stand: 21.11.2012)
Deutscher Titel: Der Feuerstein
Band 1 von 3
Wertung: ❤❤❤❤
WILL ICH HABEN 
KLAPPENTEXT                                                                                                                                     

Elisa is the chosen one.

But she is also the younger of two princesses, the one who has never done anything remarkable. She can't see how she ever will.
Now, on her sixteenth birthday, she has become the secret wife of a handsome and worldly king—a king whose country is in turmoil. A king who needs the chosen one, not a failure of a princess.
And he's not the only one who seeks her. Savage enemies seething with dark magic are hunting her. A daring, determined revolutionary thinks she could be his people's savior. And he looks at her in a way that no man has ever looked at her before. Soon it is not just her life, but her very heart that is at stake.
Elisa could be everything to those who need her most. If the prophecy is fulfilled. If she finds the power deep within herself. If she doesn’t die young.

Most of the chosen do. QUELLE VON COVER UND KLAPPENTEXT


27 November 2012

Rezension: Untot / Lauf solange du noch kannst

Untot / Lauf solange du noch kannst

Kirsty McKay

Verlag: Chicken House (November 2012)
Seiten: 368
Preis: 14,95€ (TB)
Originaltitel: Undead
Band 1 von (bisher) 2
Wertung:
WILL ICH HABEN


KLAPPENTEXT                                                                                                                                     


Auf keinen Fall wird sie aus diesem Bus aussteigen. Bobby hasst ihre neuen Mitschüler und der Skiausflug war die totale Vollkatastrophe. Da wartet sie lieber mit Bad Boy Smitty, bis die anderen aus dem Café zurückkommen. Aber die anderen kommen nicht. Die anderen sind tot – Alice hat es genau gesehen und dreht vollkommen durch. Schöne Scheiße! Sie müssen hier weg und zwar schnell. Denn plötzlich kommen die Toten auf sie zu und sie sehen verdammt hungrig aus. Doch draußen ist es einsam und dunkel, der Schneesturm tobt und die Handys funktionieren auch nicht. Und eigentlich weiß man aus jedem guten Horrorfilm, dass man sich niemals in so eine Situation begeben darf ...  QUELLE VON COVER UND KLAPPENTEXT

26 November 2012

Endlich habe ich es!

Hallöchen liebe Leser!                                                                                                                         

Laut meines Widgets sollte das neue Buch von Kai Meyer ja erst heute bzw. morgen erscheinen. Nachdem nun aber schon letzt Woche ganz viele Fotos von Asche & Phönix aufgetaucht sind, bin ich doch etwas hibbelig geworden. Bei uns habe ich es nirgends entdeckt! Und dann kamen auch schon die ersten Rezensionen... Ich habe keine davon gelesen, weil ich ganz unvoreingenommen an das Buch rangehen will (geht das als Kai Meyer Fan überhaupt :D?).

Nun ja, heute war es dann endlich soweit und ich habe Asche und Phönix im Buchladen erspäht. *KREISCH* Lange Rede kurzer Sinn, jetzt ist es meins :D

Im einen Moment noch auf dem Regal...

 
Und im nächsten dann auch schon daheim :)


Da grinst se, die Lisa :D (Und ja, hier im Zimmer war es so kalt, dass ich eine Mütze gebraucht habe :D)

Ich werde mich dann auch mal gleich ans Lesen machen :) 

ASCHE & PHÖNIX                                                                                                                                

 

Parker und Ash haben nichts gemeinsam. Er ist Hollywoods größter Jungstar, das Gesicht des Magiers Phoenix aus den »Glamour«-Filmen. Sie ist eine »Unsichtbare«, nirgends zu  Hause, getrieben von der Angst, wie alle anderen zu sein. Doch dann erwischt Parker Ash in seiner Londoner Hotelsuite, wo sie gerade sein Bargeld klaut.
Parker kann sein Leben im Fokus der Medien nicht mehr ertragen. Und nutzt die Chance, mit Ash vor den Fans und Paparazzi zu fliehen. Dabei scheint er geradezu körperlich abhängig von Ruhm und Aufmerksamkeit. Ihre gemeinsame Flucht führt sie durch Frankreich an die Côte d’Azur – auf den Spuren eines teuflischen Paktes, verfolgt von einer dämonischen Macht, die sie gnadenlos jagt. QUELLE


Liebe Grüße, Lisa


Rezension: Hidden

Hidden

Sophie Jordan

Verlag: HarperCollins (September 2012)
Seiten: 272
Preis: 13,60€ (HC)
Deutscher Titel: -
Band 3 von 3
Wertung:
WILL ICH HABEN

Rezension zu BAND 1 FIRELIGHT / Rezension zu BAND 2 VANISH 

DIE REZENSION ENTHÄLT SPOILER ZU BAND 1 UND BAND 2

KLAPPENTEXT                                                                                                                                       

Jacinda was supposed to bond with Cassian, the "prince" of their pride. But she resisted her fate long before she fell in love with Will—a human and, worse, a hunter. When she ran away with Will, it ended in disaster, with Cassian's sister, Miram, captured. Weighed down by guilt, Jacinda knows she must rescue her to set things right. Yet to do so she will have to venture deep into the heart of enemy territory.
The only way Jacinda can reach Miram is by posing as a prisoner herself, though once she assumes that disguise, things quickly spiral out of her control. As she learns more about her captors, she realizes that even if Will and Cassian can carry out their part of the plan, there's no guarantee they'll all make it out alive. But what Jacinda never could have foreseen is that escaping would be only the beginning. . . QUELLE VON COVER UND KLAPPENTEXT

22 November 2012

Rezension: Vanish

Vanish

Sophie Jordan

Verlag: HarperCollins (September 2011)
Seiten: 304
Preis: 12,95€ (HC)
Deutscher Titel: Firelight / Flammende Träne
Band 2 von 3
Wertung:
WILL ICH HABEN
REZENSION ZU BAND 1
KLAPPENTEXT                                                                                                                                      

To save the life of the boy she loves, Jacinda did the unthinkable: She betrayed the most closely guarded secret of her kind. Now she must return to the protection of her pride knowing she might never see Will again—and worse, that because his mind has been shaded, Will’s memories of that fateful night and why she had to flee are gone.
Back home, Jacinda is greeted with hostility and must work to prove her loyalty for both her sake and her family’s. Among the few who will even talk to her are Cassian, the pride’s heir apparent who has always wanted her, and her sister, Tamra, who has been forever changed by a twist of fate. Jacinda knows that she should forget Will and move on—that if he managed to remember and keep his promise to find her, it would only endanger them both. Yet she clings to the hope that someday they will be together again. When the chance arrives to follow her heart, will she risk everything for love? QUELLE VON COVER UND KLAPPENTEXT

Rezension: The Fault in Our Stars

The Fault in Our Stars

John Green

Verlag: Dutton Juvenile (Januar 2012)
Seiten: 336
Preis: 12,95€ (HC)
Deutscher Titel: Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Einzelband
Wertung:
WILL ICH HABEN

KLAPPENTEXT                                                                                                                                       

Diagnosed with Stage IV thyroid cancer at 13, Hazel was prepared to die until, at 14, a medical miracle shrunk the tumours in her lungs... for now.

Two years post-miracle, sixteen-year-old Hazel is post-everything else, too; post-high school, post-friends and post-normalcy. And even though she could live for a long time (whatever that means), Hazel lives tethered to an oxygen tank, the tumours tenuously kept at bay with a constant chemical assault.


Enter Augustus Waters. A match made at cancer kid support group, Augustus is gorgeous, in remission, and shockingly to her, interested in Hazel. Being with Augustus is both an unexpected destination and a long-needed journey, pushing Hazel to re-examine how sickness and health, life and death, will define her and the legacy that everyone leaves behind. QUELLE VON COVER UND KLAPPENTEXT


21 November 2012

Buchregalvideo - 8. und letzter Teil

Hallöchen liebe Leser!                                                                                                                            



Ich präsentiere euch den letzten Teil meines Buchregals! Es ist das kürzeste Video, also haltet 5 Minuten durch, dann habt ihr den Regalvideo-Marathon geschafft!


Danke fürs "Zuschauen" und eure tollen Kommentare :)


Ganz liebe Grüße, Lisa

20 November 2012

Rezensionen: Serafina / Das Königreich der Drachen

Serafina / Das Königreich der Drachen

Rachel Hartman

Verlag: cbj (November 2012)
Seiten: 512
Preis: 17,99€ (HC)
Originaltitel: Seraphina
Band 1 von 3
Wertung:
WILL ICH HABEN 


KLAPPENTEXT                                                                                                                                            

Kann EIN Mädchen ZWEI Welten vereinen?

Die Drachen könnten die Menschen vernichten. Doch sie sind zu fasziniert von ihnen. Dies ist die Basis des fragilen Friedens zwischen beiden Völkern, die jäh brüchig wird, als der Thronanwärter ihres gemeinsamen Königreichs brutal ermordet wird – auf Drachenart. Die junge Serafina hat guten Grund, beide Parteien zu fürchten. Hütet doch das erst seit kurzem am Hofe lebende Mädchen selbst ein Geheimnis. Als sie in die Mordermittlungen verwickelt wird, kommt der scharfsinnige junge Hauptmann der Garde, Lucian Kiggs, ihm gefährlich nahe und droht, ihre Verstrickung mit der Welt der Drachen zu enthüllen und ihr ganzes Leben auf immer zu zerstören. QUELLE VON COVER UND KLAPPENTEXT

Für immer - Trilogie

Hallo liebe Leser,

ja, ich schon wieder. Heute ist echt viel los (unter anderem auch Bauchschmerzen,bäh.) !


Gerade bin ich bei Facebook auf eine neue Trilogie aufmerksam geworden. Es handelt sich um die Für immer - Trilogie von Cynthia J. Omololu, deren Blog ihr HIER besuchen könnt. 



Der erste Buch wird auf Deutsch Für immer die Seele heißen und sieht wirklich toll aus! Der englische Titel lautet Transcendence.

Worum geht es?                                                                                                                                       

"Als die sechzehnjährige Cole den Tower von London besichtigt, wird sie plötzlich von einer unglaublich realistischen Vision heimgesucht. Doch es sind nicht nur Bilder, die sie plagen, Cole spürt geradezu, was sie sieht: eine Jahrhunderte zurückliegende Enthauptung! Überwältigt fällt sie in Ohnmacht. Und das Erlebnis im Tower ist kein Einzelfall. Wohin Cole auch geht, was sie auch berührt, seit Kurzem fühlt sie sich ständig in andere Zeiten und an Orte versetzt, die sie nie zuvor gesehen hat. Sie versteht die Welt nicht mehr. Wird sie vielleicht verrückt?
Als Cole wieder zu sich kommt, liegt sie in den Armen des gut aussehenden Griffon. Er erkennt sofort, dass sie etwas ganz Besonderes ist – genau wie er. Griffon erscheint Cole seltsam vertraut, und sie hat das Gefühl, dass es zwischen ihnen eine tiefe Verbindung gibt, ein gemeinsames Schicksal. Und tatsächlich: Griffon weiß, was es mit den sonderbaren Visionen auf sich hat. Cole ist wie er ein Mensch, der sich an seine früheren Leben erinnern kann. Und sie befindet sich in Gefahr! Als Cole die Puzzlestückchen ihrer ehemaligen Existenzen zusammensetzt, entdeckt sie, welch dunkles Geheimnis sie und Griffon verbindet. Kann sie dem Jungen, den sie liebt, wirklich vertrauen?" QUELLE VON BILD & COVER

Klingt das nicht einfach gut? Der Schauplatz London allein ist ja schon ein Kaufgrund ;)

Dazu gibt es noch einen tollen Trailer:


Und, als wenn das nicht schon genug wäre, hat man als Buchblogger die Chance, ein Exemplar des Buches vorab zu erhalten und lesen zu drüfern. Alle Informationen dazu findet ihr HIER.

Buchregalvideo - Teil 7

Hallöle :)                                                                                                                                                    

Mehr brauche ich wohl nicht sagen ;)


Kurz, dafür voll mit englischen Büchern!

Tadaaa :)

Liebe Grüße, Lisa

Buchregalvideo - Teil 6 & eine Frage :)

Hallöchen liebe Leser!                                                                                                                            

Bevor wir zu Buchregalvideo Teil 6 kommen, hätte ich eine kleine Frage. Hättet ihr Lust auf ein Frage & Antwort - Video? Eine Zuschauerin auf YouTube hatte die Idee und ich finde sie gut. Natürlich  kann es kein Frage & Antwort - Video ohne Fragen geben. DAHER MEIN AUFRUF: Stellt mir eure Fragen unter diesem Post oder per Mail und ich beantworte sie in einem Video. :) Würde mich freuen, wenn ihr mitmacht. (Zu persönliche Fragen werde ich vermutlich nicht beantworten ;) ) 


So, genug geschwafelt, hier kommt Buchregalvideo Teil 6



Das unordentlichste Regal, das ich habe :D 

Liebe Grüße, Lisa

19 November 2012

Regalfutter... mal wieder :D


Hallöchen :)                                                                                                                                              

Der Post-Titel ist ja eigentlich selbserklärend, oder ;) ? 


Diese Standbilder... -.- :D

Natürlich bin ich gespannt auf eure Meinungen zu meinen Neuzugängen! :)

Liebe Grüße, Lisa


16 November 2012

Ein Buch, das sonst niemand so hat...

Hallöchen liebe Leser :)                                                                                                                       

In meinem Buchregalvideo Nummer 2 hatte ich erwähnt, dass ich noch auf meine personalisierte Form von Wir beide, irgendwann warte. Wie es der Zufall so wollte, hat der Postbote es mir, kurz nachdem ich das Video gedreht hatte, überreicht.

Ganz ehrlich? Irgendwie ist es schon komisch, den eigenen Namen in einem Buch zu sehen. Es ist aber auch ein tolles und lusitges Gefühl!

Und weil die Leute von cbt so nett und lieb sind, haben sie mir sogar zwei personalisierte Versionen geschickt. Eine für mich und die andere für meinen Freund. Das finde ich toll! Ich hätte es ihm nämlich sowieso schenken wollen und so haben wir beide jetzt jeder eine eigene Version.


Im Gegensatz zu der normalen Ausgabe sind die personalisierten Bücher TBs, was ich gut finde. So sehen sie irgendwie... niedlicher aus. (Habe ich gerade ein Buch als niedlich bezeichntet? Au weia...)


Ja, da stehen sie, unsere Namen. Soooo witzig :D

 

Uuuuuuuh, das klingt echt spannend :D Ich werde das Buch wohl noch mal lesen müssen! :)


An dieser Stelle nutze ich mal die Gelegenheit und sage: Malte, ich liebe dich über alles und das nun schon seit fast 7 Jahren Ein Herz in Orange nur für dich und ach ja... Fiiiiiiiiisch (Insider :D) Ich weiß, du bist ein Buchlesemuffel, aber durch dieses Buch musst du durch, immerhin habe ich so viel gelesen und vorgelesen um es zu bekommen und dein Name steht drin! :D :*

Liebe Grüße,

eure verliebte Lisa

Buchregalvideo - Teil 5

Hallöchen :)                                                                                                                                               


Die letzte Reihe meines Buchregals, aber noch lange nicht das Ende der Buchregalvideos :D


Noch einmal viele ungelesene Bücher :)

Liebe Grüße, Lisa

15 November 2012

Buchregalvideo - Teil 4


Mehr muss ich wohl nicht sagen ;)


Deutsche, englische und jede menge ungelesene Bücher :D !


Liebe Grüße, Lisa

Buchregalvideo - Teil 3

Hallöchen liebe Leser :)                                                                                                                         

Kurz und knackig: Hier kommt die dritte Reihe meines Regals :) !


Auch diesmal wieder ein bunter Mix aus deutschen und englischen Büchern :)


Have fun!


Liebe Grüße, Lisa

14 November 2012

Buchregalvideo - Teil 2

Hallöchen :)                                                                                                                                              

Ich hatte jetzt doch Lust dazu, das zweite Buchregalvideo noch heute zu posten und nicht erst morgen. Viel Spaß also mit Reihe Nummer 2 :)



Diesmal gibt es auch einige englische Bücher zu sehen :)


Viel Spaß!

Liebe Grüße, Lisa

Buchregalvideo - Teil 1

Hallöchen liebe Leser!                                                                                                                           

Ganz oft wurde es gewünscht: Ein Buchregalvideo! Ich habe jetzt endlich mal die Zeit gefunden, damit anzufangen!


Ich habe mich dazu entschlossen, euch mein Regal häppchenweise zu präsentieren. Das liegt zum einen daran, dass die Speicherkapazität meiner Kamera nach nur einer Reihe meines Regals voll ist, aber auch daran, dass ich keine Lust habe eine halbe Stunde am Stück zu labern (wenn denn eine halte Stunde reicht) :D

Der Vorteil für euch ist, dass ihr euch entscheiden könnt, ob und wann ihr euch die Videos anschauen wollt, ohne dafür eine halbe Stunde einplanen zu müssen. Wenn man dann mal vom Laptop weg muss und dann beim nächsten Mal wieder "vorspulen" muss, ist das ja auch doof. 

Deswegen gibt es das Regal portionsweise. Heute fangen wir mit Teil 1 an, der von dystopischen Romanen geprägt ist. Viel Spaß beim Schauen :)



Teil 2 folgt dann morgen :)

Liebe Grüße, Lisa

13 November 2012

Rezension: Cryer's Cross

Cryer's Cross

Lisa McMann

Verlag: Baumhaus (Oktober 2012)
Seiten: 220
Preis: 12,99€ (HC)
Einzelband
Originaltitel: Cryer's Cross
Wertung: ❤❤❤
WILL ICH HABEN

KLAPPENTEXT                                                                                                                                      

In Cryer’s Cross gehen seltsame Dinge vor sich. Erst verschwindet die Schülerin Tiffany spurlos und kurz darauf ist auch der 17-jährige Nico wie vom Erdboden verschluckt. Kendall, 16, ohnehin labil wegen ihrer Zwangsneurose, kann den Verlust ihres besten Freundes nicht verkraften. Voller Sorge begibt sie sich auf Spurensuche und entdeckt eine Verbindung zwischen Tiffany und Nico. Hat das etwas mit ihrem Verschwinden zu tun? Und woher kommt die Stimme, die sie um Hilfe anfleht? Kendall glaubt, den Verstand zu verlieren, doch sie muss alles tun, um ihren Freund zu finden. Dabei gerät sie immer tiefer in das Geheimnis von Cryer’s Cross und schwebt bald selbst in höchster Gefahr … QUELLE VON COVER UND KLAPPENTEXT

Ich musste es einfach haben...

... ja liebe Leser, ich weiß, ich habe 1000 Ausreden dafür, mir Bücher zu kaufen. Meine heutige lautet: Ich habe so viele gute Rezensionen gelesen und mir wurde das Buch so oft empfohlen, da musste ich es einfach haben! Ich habe das Buch dann bei Amazon, entdeckt wo es gebraucht verkauft wurde und ich hatte auch noch einen Gutschein.... ich hatte also quasi keine andere Wahl :D ! Jetzt ist The Lost Girl Mein :D

KLAPPENTEXT                                                  

Eva's life is not her own. She is a creation, an abomination—an echo. She was made by the Weavers as a copy of someone else, expected to replace a girl named Amarra, her "other," if she ever died. Eva spends every day studying that girl from far away, learning what Amarra does, what she eats, what it's like to kiss her boyfriend, Ray. So when Amarra is killed in a car crash, Eva should be ready.
But sixteen years of studying never prepared her for this.
Now she must abandon everything and everyone she's ever known—the guardians who raised her, the boy she's forbidden to love—to move to India and convince the world that Amarra is still alive.
What Eva finds is a grief-stricken family; parents unsure how to handle this echo they thought they wanted; and Ray, who knew every detail, every contour of Amarra. And when Eva is unexpectedly dealt a fatal blow that will change her existence forever, she is forced to choose: Stay and live out her years as a copy or leave and risk it all for the freedom to be an original. To be Eva.QUELLE VON COVER UND KLAPPENTEXT

Auf Deutsch heißt das Buch Lost Girl - Im Schatten der Anderen.

Ich bin ja mal gespannt. Habt ihr es schon gelesen? Top oder Flop ;) ?

Liebe Grüße, Lisa