23 Mai 2012

(verärgerter) Regalfutterpost!


Hallo ♥

Heute kam ein Buch bei mir an, dass ich mir ertauschen konnte. Eigentlich ist das ja ein Grund zur Freude, aber diese wurde ein bisschen gedämpft.

Hier seht ihr, warum:




So habe ich das Buch aus meinem Briefkasten geholt... also mal ehrlich -.-

Liebe Postbotin, lieber Postbote,

bitte, wenn das nächste Mal ein Päckchen nicht gleich auf anhieb in meinen Briefkasten passt, dann versuch nicht es auf Teufel komm raus durch den Spalt zu quetschen, der wird durch Gewaltanwendung ja doch nicht größer, sondern mach es lieber auf und versuch es vorsichtig... So bekommt das Buch dann auch keine Knicke und ich kann mich ungestört freuen. Danke.

Wie ihr sehen könnte, habe ich das neue Buch von Lynn Raven mit dem Namen Hexenfluch bekommen. Ich bin schon sehr gespannt, denn ich mag Lynn Ravens Bücher sehr gerne, dieses soll anfangs allerding etwas gewöhnungsbedürftig sein.. mal sehen :)

Liebe Grüße  ♥ Lisa

Kommentare:

  1. Oha, das ist ja ein richtiges Massaker!
    Die von Hermes machen das bei mir auch manchmal gern, aber so extrem war das noch nie oO
    Das Buch fand ich übrigens ganz gut. Zwar nicht soo gut wie Lynn Ravens andere Romane, aber das lag weniger am Inhalt, als viel mehr daran, dass sich einige Inhaltspunkte bei ihr oft wiederholen :S

    LG

    AntwortenLöschen
  2. O.O Meine Güte, das geht ja gar nicht! So extrem habe ich das auch noch nicht erlebt.
    Hoffe das Buch gefällt dir, bisher habe ich es noch nicht gelesen. :)

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Naja wenn bei mir das Buch nicht in Briefkasten passt, wirds vor die Tür gestellt und geklingelt.
    Egal ob jemand da ist oder nicht :/
    Manchmal habe ich schon angst, dass es dann weg ist wenn ich heimkomme ...

    Grüße natalie ;)

    [bubbly-books.blogspot.de]

    AntwortenLöschen
  4. Hui, das ist ja wirklich fürchterlich - schon mal ein Zettel auf den Briefkasten geklebt? Hat bei mir super gewirkt als ich noch in Düsseldorf gewohnt habe. Da hatten es die Postboten irgendwie immer eilig und haben es einfach in den Werbungsschlitz an der Haustür reingequetscht. Mit einem Zettel lag es dann plötzlich immer vor meiner Haustür, wenn ich mal nicht zu Hause war.
    Hier in Bayern kommt die Postbotin aber persönlich ins Haus, wenn sie dich am Fenster sieht und drückt dir die Post in der Hand. Ansonsten nimmt sie Päckchen wieder mit und klingelt am nächsten Tag noch mal. Total nett!

    Bin mal gespannt was du zu Hexenfluch sagen wirst. Von Der Dämon Reihe war ich ganz angetan aber Blutbraut fand ich fürchterlich langweilig und habe mich deshalb erstmal gegen den Kauf des Buches entschieden.

    AntwortenLöschen
  5. wow das ist aber echt sch**
    ich mein man kann doch nicht so mit einem buch um gehen

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir lagen heut drei Päckchen/Umschläge vor der Haustür... Meine Postfrau denkt mit ;-)

    Bin gespannt auf deine Meinung zu dem Buch.

    Lg

    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. oje :O ich leide mir dir, aber meine postbotin/postbote macht das auch voll oft! ich könnte da echt ausrasten -.-

    mir gefällt übrigens dein neuer header und die anderen überschriften, sehr schick ;P

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns werden die Päckchen einfach vor die Tür geschmissen wo sie dann jeder Idiot nehmen könnte.

    AntwortenLöschen
  9. Hey,
    dein neuer header gefällt mir übrigens auch sehr sehr gut! Bleibt die Pancakewertung? :)

    AntwortenLöschen
  10. Grrrrr, sowas ist echt mega ärgerlich...
    Zum Glück habe ich ein sehr gutes Verhältnis zu meiner Postbotin, die klingelt dann lieber.
    Wirst du sie/ihn drauf ansprechen?

    LG, Anka

    AntwortenLöschen
  11. Ui, na da haben wohl noch einige mehr schlechte Erfahrungen gemacht :D Ich hoffe, dass es bei mir das erste und letzte Mal war, dass das passiert ist. Da es ab und an andere Postboten sind, werde ich denjenigen wohl nicht darauf ansprechen können. Falls das aber wieder vorkommt, dann beschwer ich mich ganz oben :D Nein, quatsch. Ich hoffe einfach, es bleibt bei diesem Mal.

    Ich hoffe auch, dass mir das Buch gefallen wird. Ich werdet es hoffentlich ganz bald erfahren :)

    Danke auch für die Rückmeldungen zu den kleinen aber feinen Veränderungne :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  12. Das mit der Verpackung ist ja sowas von Ärgerlich! Manchmal ist es wirklic unerhört, wie Postboten mit unserer Post umgehen. Ich musste mich auch schon mal auf der Post beschweren, weil eine Ferienvertretung all unsere Briefe geknickt eingeworfen hatte . . . echt unglaublich! Dabei passen Briefe wirklich problemlos durch den Schlitz!
    Aber trotzdem wünsche ich dir viel Spass mit "Hexenfluch". Über das Buch hätte ich mich auch gefreut :-)

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  13. Hm. Habe es dabei noch extra stark eingepackt :{
    lg,
    madi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war ech lieb von dir ;) Leider hat es aber den Superkräften des Postboten nicht standgehalten x)

      Löschen
  14. Sauerei. gut, dass ich nen lieben postboten habe, der sogar meine päckchen für mich versteckt, wenn ich nicht zum annehmen da bin ;)

    AntwortenLöschen

Hallöchen :)

Schön, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Ich freue mich immer über Feedback! Meine Antwort zu deinem Kommentar findest du, wenn ich sie geschrieben habe, immer direkt unter deinem :)

Liebe Grüße :)