06 November 2011

Regalfutter #16


Hallo liebe Leser :D

Fast hätte ich vor lauter Lernen vergessen, diesen Post zu machen :D Die Klausur am Dienstag rückt immer näher und ich hab das Gefühl, das ich trotz stundenlangen Lernen nichts kann... x) Wenn die Klausur dennoch ganz gut läuft, dann werde ich mir zur Belohnung erst man ein Buch kaufen :D

Nun aber zu den Neuzugängen der letzten Woche!

Zunächst kam ein Buch bei mir an, auf das ich mich schon lange gefreut habe. Es handelt sich um:








Die Insel der besonderen Kinder - Ransom Riggs

Das Buch habe ich bei Vorablesen gewonnen und gestern auf einer langen Zugfahr bereits durchgelesen. Die Rezension folgt dann nächte Woche. Nur soviel: Es ist guuuuuut :)

Die Insel. Die Kinder. Das Grauen. Bist Du bereit für dieses Abenteuer? Manche Großväter lesen ihren Enkeln Märchen vor – doch was Jacob von seinem hörte, war etwas ganz, ganz anderes: Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der merkwürdige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben – und von den Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind. Inzwischen ist Jacob ein Teenager und glaubt nicht mehr an die wunderbaren Schauergeschichten. Bis zu jenem Tag, an dem sein Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt …



Dann kam ein Wanderbuch von Lovelybooks bei mir an.



Crank - Ellen Hopkins

Dieses Buch klingt sehr interessant und es ist auch sehr interessant, nämlich in freien Versen, geschrieben. Ich bin gespannt :)

Das Leben war gut, bevor ich es traf,                                          
das Monster. 
Das Leben danach                                            
war großartig. 
Auf jeden Fall                                            
für kurze Zeit.
Kristina ist gut in der Schule, freundlich und wohlerzogen. Doch dann begegnet sie dem Monster. CRANK. Der Droge. Und was wie ein Abenteuer anfängt, wird zu einem Kampf um ihren Verstand, ihre Seele - ihr Leben.
Soooo, und nun möchte ich euch mal meine eBooks vorstellen. Ich habe einem Freund von mir vor kurzem seinen iPod touch abgekauft und nun kann ich endlich eBooks lesen :D

Das erste eBook, das ich erhalten habe, habe ich von der Autorin selbst bekommen. Sie hatte mich vor ein paar Wochen per Mail angeschrieben und mich gefragt, ob ich Interesse an einem Rezensionexemplar hätte. Nachdem ich mir die Leseprobe durchgelesen hatte, habe ich ja gesagt. Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch :) Vor allem, da ich es nun nicht mehr am Rechner lesen muss ^^


Im Schatten des Mondlichts / Das Erwachen - J.J. Bidell


Naomi Roberts hat endlich ein Stipendium für ein Auslandssemester in Maine erhalten. Als Naomis Großmutter plötzlich behauptet, Naomi würde sich bald in einen Panther verwandeln, wie ihre Urgroßmutter Romina, glaubt Naomi an einen letzten und verzweifelten Versuch, sie von der Abreise in die USA abzuhalten.
In Maine angekommen, genießt Naomi ihr Studentenleben mit neuen Freunden und ihrer ersten Liebe Roman. Selbst, als sie sich von einer mysteriösen Lichtung im Wald magisch angezogen fühlt, sich beobachtet vorkommt und zu Schlafwandeln beginnt, erinnert sie sich nicht an die Prophezeiung der Großmutter. Bis sie sich zum ersten Mal verwandelt. Und - Naomi ist nicht allein, was nicht nur sie selbst in Lebensgefahr bringt, sondern auch Roman.

Dann gab es die folgenden 2 eBooks für 0€ bei Amazon. Ich nehme an, für Promo-Zwecke ;)


Urbat / Die dunkle Gabe - Bree Despain

Ist schon eeewig her, dass es das umsonst gab. 

Vor diesem Buch ist kein Mädchen sicher! Ein teuflisches Wesen. Eine gefährliche Liebe. Ein tödliches Geheimnis. Dunkle Romantik und übersinnliche Wendungen in einem packenden All-Age-Roman: Bree Despain fesselt ihre Leserinnen in dieser wunderbaren Liebesgeschichte mit der Frage nach Vergeltung und Vergebung. Eine überirdische Geschichte für unerschrockene Mädchen:»Ich bin der Tod oder das Leben. Ich bin Heil oder Zerstörung. Engel oder Dämon.« Grace Divine, die Tochter des Dorfpastors, wusste schon immer, dass etwas Furchtbares passiert sein musste in jener Nacht, in der Daniel verschwunden war. Voller Schrecken erinnert sie sich daran, wie sie ihren Bruder Jude blutverschmiert auf der Veranda gefunden hat. Als Daniel nach drei Jahren wiederauftaucht, fühlt sich Grace auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen, obwohl sie ihrem Bruder versprechen musste, sich von Daniel fernzuhalten. Was steckt hinter dem dunklen Geheimnis der beiden Jungen? Was schützt die Menschen, die wir lieben? Muss Grace für ihren Bruder und ihren Geliebten ein Opfer bringen, das größer ist als alles, was sie bislang kannte? 



    
 1Q84 - Haruki Murakami                                                            

Die (lange Inhaltsangabe gibt es 2 Post weiter unten ;) )









Und dann habe ich noch ein kostenloses eBook von Egmont INK ergattern können.


      Eternally - Lisa Cach                                                         

Fast hätte ich das verdaddelt :D Auf der Buchmesse hatte ich mir einen Flyer mitgenommen und erst ein paar Tage später gemerkt, dass auf der Rückseite ein Gutschein für ein kostenloses eBook ist :D Allerdings haben nur die ersten 80 das eBook bekommen. Ich dachte "Oh jeh, ich bin bestimmt schon zu spät!", aber siehe da, es hat doch noch geklappt :D Eternally ist momentan das erste Buch, dass ich auf dem iPod lese und ich muss sagen, es klappt ganz gut ^^

Eigentlich gehört Caitlyn gar nicht in die amerikanische Kleinstadt, in der sie lebt, das spürt sie nur zu deutlich. Als sie ein Stipendium in einem angesehenen Internat in Frankreich angeboten bekommt, ergreift sie die Gelegenheit, ihrem engen Leben zu entfliehen. Im Château de la Fortune begegnet sie fortan jede Nacht im Traum einem geheimnisvollen Jungen, der aus einer anderen Zeit zu kommen scheint. Caitlyn weiß: Sie und er sind Seelenverwandte. Aber wie kann sie jemanden lieben, der gar nicht wirklich existiert? Als Traum und Wirklichkeit sich auf einmal vermischen, erkennt Caitlyn, was sie wirklich in dieses Internat geführt hat. Und das wird ihr Leben für immer verändern ... 


Das war es dann auch schon für diese Woche :) 

Liebe Grüße, Lisa :)

Kommentare:

  1. Tolle Neuzugänge, besonders "Crank" und "Die Insel der besonderen Kinder" hören sich gut an :)
    Liebe Grüße,
    Belle

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand die Insel der besonderen Kinder auch super. Hab dazu auch schon eine Rezension geschrieben

    AntwortenLöschen
  3. ebook reader...ich will auch einen! nein, will ich nicht, dochhhhhh :O eigentlich finde ich ebooks dooooof, aber es gibt auch viele gute bücher, die es nur in der form gibt und ich will die auch lesen können...mh :3

    eternally fand ich übrigens klasse ^^

    AntwortenLöschen
  4. hab hier was für dich: http://lovelybooksandmusic.blogspot.com/2011/11/award-time.html
    sind ja echt tolle Bücher dabei. bin sehr auf die Rezis zu Eternally und Urbat gespannt. die anderen fallen nicht so in mein Beuteschema x3

    AntwortenLöschen
  5. ich glaube "Once a Witch" wird eine meiner schwersten Rezensionen sein xD

    AntwortenLöschen
  6. ich quäle mich gerade ein wenig durch das amerikanische Englisch. haha, ich hätte nie gedacht, dass das Berufsschulenglisch mein tolles Schulenglisch so ruinieren würde...

    AntwortenLöschen
  7. @Jacqui: Ich finde es bisher auch gut :)

    AntwortenLöschen
  8. Crank hab ich auch daheim. Zwar in Originalsprache, aber es muss wirklich etwas Spezielles und gleichzeitig großartiges sein. Ich hab in die ersten Seiten mal reingelesen und mir gefällt das Konzept eigentlich ganz gut. Bin gespannt was du von der deutschen Fassung hältst.

    AntwortenLöschen

Hallöchen :)

Schön, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Ich freue mich immer über Feedback! Meine Antwort zu deinem Kommentar findest du, wenn ich sie geschrieben habe, immer direkt unter deinem :)

Liebe Grüße :)