14 August 2011

Regalfutter #8











Ja, auch diese Woche gab es wieder Bücher... Wieso ist da auch so ein schöner großer Hugendubel in Frankfurt :D ?!




Das erste Buch ist Splitterherz von Bettina Belitz. Mir wurde von so vielen gesagt, dass das Buch ja sooooooooo gut ist... jetzt habe ich es auch :D Wie gut, dass ich nicht von der Meinung anderer abhängig bin oder so... xD 


Inhalt:

Es gibt genau einen Grund, warum Elisabeth Sturm nicht mit fliegenden Fahnen vom platten Land zurück nach Köln geht, und dieser Grund heißt Colin. Der arrogante, unnahbare, aber leider auch äußerst faszinierende Colin gibt Ellie ein Rätsel nach dem anderen auf, und obwohl sie sich mit aller Macht dagegen wehrt, kann sie sich seiner Ausstrahlung nicht entziehen. Bald muss Ellie einsehen, dass Colin viel mehr mit ihrer Familie verbindet, als sie sich je vorstellen könnte. Ihr Vater Leo verbirgt ein Geheimnis, das ihn und Colin zu erbitterten Gegnern macht – und das Ellie in tödliche Gefahr bringt. Dass sie mit ihren seltsamen nächtlichen Träumen den Schlüssel zu dem Rätsel in der Hand hält, begreift Ellie erst, als ihre Gefühle für Colin alles zu zerstören drohen, was sie liebt. 


Ich finde das Cover übrigens wirklich schön :) Wehe das Buch gefällt mir nicht!! ;)


Dann gab es noch 3 Mängelexemplare, die ganz unscheinbar an einem Regal gelehnt haben. Mal ehrlich, der einzige Mängel an den Büchern ist, dass die vom Hugendubel einen schwarzen Strich an die untere Kante des Buches gemacht haben, um es als Mängelexemplar zu kennzeichnen. Ansonsten sind die Bücher vollkommen in Ordnung!


 Inhalt:

Eine Sekunde lang spielte ich mit dem Gedanken, ihm alles zu erzählen. »Hi, ich bin Dru. Mein Vater jagt Dinge, die du nur aus Gespenstergeschichten kennst. Ich helfe ihm, wenn ich kann.« Aber wer würde mir das schon glauben? Rastlos zieht Dru Anderson mit ihrem Vater von Stadt zu Stadt, bis er eines Abends nicht lebend von einem seiner Einsätze zurückkehrt. Jemand hat ihn ermordet – und hetzt ihn nun als Zombie auf Dru! Von diesem Moment an ist sie auf der Flucht vor eiskalten Feinden, die ihr nach dem Leben trachten. Offensichtlich wissen sie etwas über die Sechzehnjährige, das sie selbst nicht einmal ahnt. Aber was? 




 Inhalt:

Nach dem Tod ihres Vaters trampt die 16-jährige Hanna in die texanische Kleinstadt Portero. Sie will zu ihrer Mutter, die sie gar nicht kennt. Doch ein herzlicher Empfang ist es nicht, der sie dort erwartet, und auch das Städtchen ist keineswegs so idyllisch und harmlos wie es zunächst scheint ═ hier hört nicht nur Hanna Stimmen! Und dann stellen der attraktive Wyatt und unheimliche Ereignisse sogar ihre abgedrehte Welt auf den Kopf.





 Inhalt:

Ihre Lügen sind irre, ihre Wahrheit auch

Seit sie denken kann, hat Micah die Menschen in ihrem Umfeld belogen – ihre Familie, ihre Freunde, ihre Klassenkameraden. Mit fatalen, ja tödlichen Folgen. Denn eines Tages wird ihr heimlicher Freund Zachary Rubin im Central Park tot aufgefunden, und Micah, eine der letzten, die ihn gesehen hat, gerät unter Mordverdacht. Um sich selbst von jeglicher Schuld reinzuwaschen, erzählt Micah ihre und Zacharys Geschichte – besser gesagt: Sie erzählt verschiedene Versionen dessen, was sie und Zachary verband und unter welchen Umständen er zu Tode gekommen ist. Eine davon führt in die Welt des paranormalen…

  

Ich bin auf alle Bücher sehr gespannt :) Splitterherz werde ich noch irgendwo in meinen SSAP einbauen.


Kommentare:

  1. Oh der Hugendubel in Frankfurt ist wirklich riiieesig :D Beim ersten Mal hab ich mich da drin verlaufen. Splitterherz ist wirklich ein tolles Buch. Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen :)

    AntwortenLöschen
  2. Dafür, dass der Hugendubel so groß ist, ist die Abteilung Jugend relativ klein, finde ich.

    Tja, leider hat mir Splitterherz nicht so zugesagt, wie man anhand meiner Rezension erkennen kann :D

    Trotzdem Danke :)

    AntwortenLöschen

Hallöchen :)

Schön, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Ich freue mich immer über Feedback! Meine Antwort zu deinem Kommentar findest du, wenn ich sie geschrieben habe, immer direkt unter deinem :)

Liebe Grüße :)