12 Juli 2011

Huch, wo kommt denn das Cover her?

Da war ich gerade nochmal bei Amazon, um meinen Waiting on Wednesday Beitrag vorzubereiten, da sehe ich, dass sich das Cover von einem Buch, das auf meiner Wunschliste steht, geändert hat. Von heute morgen zu heute abend.



Links seht ihr das alte, rechts das neue Cover. Mir persönlich gefällt das linke besser, sowohl von der Farbgebung, als auch vom Titel. XVI ist nämlich das "Zeichen", das in dem englischen Titel angesprochen wird. Ich mag englische Titel für deutsche Bücher nicht besonders. Na ja, jedem das Seine ;)

Interesse am Buch?

Hier die Inhaltsangabe:

Eine Zukunft, in der man mit sechzehn seine Unschuld verliert

Nichts fürchtet die in einer nahen Zukunft lebende Nina so sehr wie ihren sechzehnten Geburtstag. Obwohl die meisten Mädchen dieses Datum kaum erwarten können: Sie bekommen ein Tattoo und dürfen nun legal Sex haben. Doch Nina ahnt, dass mehr hinter diesem Tattoo steckt. Als kurz darauf ihre Mutter bei einem brutalen Anschlag ums Leben kommt, erfährt Nina: Ihre Mutter gehörte zum Widerstand – und ihr totgeglaubter Vater ist am Leben, irgendwo im Untergrund. Sie setzt alles daran, ihn zu finden – und gleichzeitig sich und ihre Halbschwester vor dem Zugriff des Regimes zu schützen. Da verliebt sie sich in Sal, einen Widerstandskämpfer. Doch kann sie ihm trauen? 

Perfekt für die Dystopien-Challenge. Das Buch erscheint am 12. Dezember 2011 beim cbt Verlag und kostet 8,99€.



Kommentare:

  1. Och nö -.-... ich fand das alte Cover so toll...
    Das neue würde mir ohne Rouge gefallen, aber so. Hmpf. Ich will das linke. "XVI" als Titel gefiel mir auch besser. *seufz*
    Das Buch steht auch schon ein Weilchen auf meiner Wunschliste für die Neuerscheinungen dieses Jahr.. zuerst dank Cover draufgekommen. Naja, so viel dazu. :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss dir recht geben, das linke Cover sieht bedeutend besser aus...vielleicht haben sie den Titel geändert, damit man ihn besser bei Amazon oder google suchen kann..oder wie würdest du die römische Zahl eingeben?! Die haben sich gedacht: machen wir es lieber idiotensicher :D

    LG
    -----------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  3. Also den Titel konnte bzw. kann man ganz leicht finden, wenn mann einfach xvi eingibt. Bei der englischen Version funktioniert das.
    Vielleicht ging es auch darum, wie gut man den Titel aussprechen kann. Sie hatten bestimmt ihre Gründe ;)

    AntwortenLöschen

Hallöchen :)

Schön, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Ich freue mich immer über Feedback! Meine Antwort zu deinem Kommentar findest du, wenn ich sie geschrieben habe, immer direkt unter deinem :)

Liebe Grüße :)